Anzeige:
Anzeige:

Grippe

Trockene Nase

Zurzeit habe ich häufig mit einer trockenen Nase zu kämpfen. Das hat nicht nur zur Folge, dass ich häufig niesen muss, sondern ich fange mir auch schneller eine Erkältung ein. Haben Sie ein paar Tipps, was ich dagegen tun kann?

Gerade in den Wintermonaten haben sehr viele Menschen eine zu trockene Nase. Nicht zu letzt hängt dies mit überheizten und überfüllten Büro- und Wohnungsräumen zusammen.

Anzeige:
Normalerweise ist unsere Nasenschleimhaut damit beschäftigt, die Luft, die wir einatmen, zu filtern. Schmutzpartikel, Keime und verschiedene Krankheitserreger gelangen so meist erst gar nicht in unseren Organismus.

Doch wenn unsere Nasenschleimhaut ausgetrocknet ist, kann sie ihrer Aufgabe nicht mehr optimal gerecht werden. Dies hat zur Folge, dass wir nicht nur häufiger niesen, sondern auch anfälliger für Infekte sind. Daher ist es wichtig darauf zu achten, dass die Nase nicht austrocknet. Stellen Sie flache Schalen - gefüllt mit Wasser - auf Ihre Heizkörper. Durch diese Maßnahme wird die Raumluft durchfeuchtet.

Außerdem empfehle ich Ihnen, Nasenspülungen mit Kochsalzlösung oder auch Nasensprays mit mineralischer Salzlösung zu verwenden. Darüber hinaus finden Sie in Ihrer Apotheke Nasenbalsam mit Dexpanthenol, welches Ihre Nase ebenfalls vor dem Austrocknen schützt.

Wichtig ist auch, dass Sie sich - trotz Schmuddelwetter - regelmäßig an der frischen Luft aufhalten. Draußen stimmt die Luftfeuchtigkeit und Sie stärken Ihr Immunsystem insgesamt.


Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ Mareefe
© pixabay.com/ Mareefe

09.02.2018

Back to Nature: Naturkosmetik statt Chemie-Cocktails

Was steckt in den Produkten drin und was bewirken die einzelnen Stoffe im menschlichen Körper? Diesen Fragen gehen immer mehr Verbraucher nach


istock.com/ simonkr
© istock.com/ simonkr

08.02.2018

Lebensmittel ohne Glyphosat – Heilsbringer oder Mogelpackung?

Immer wieder gerät das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat in den Verdacht, krebserregend zu sein.


Stephanie Hofschlaeger  / pixelio.de
© Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

08.02.2018

Sport und Gesundheit – wie Bewegung das Leben verbessern kann

Sich zehn Jahre jünger fühlen, das wäre doch etwas. Motorisch gesehen ist das sogar möglich!


pixabay.com/ sabinevanerp
© pixabay.com/ sabinevanerp

31.01.2018

Entscheidungshilfen zur Wahl des richtigen Seniorenheims

Wer sich mit dem Gedanken trägt, in ein Seniorenheim umzuziehen, der wagt damit einen großen Schritt: Einen Schritt heraus aus den eigenen vier Wänden


pixabay.com/ AngieJohnston
© pixabay.com/ AngieJohnston

31.01.2018

Kinder: Schlafqualität beeinflusst Essgewohnheiten

Richmond (pte/26.01.2018/10:30) Forscher der Virginia Commonwealth University http://massey.vcu.edu/bringen verschiedene Faktoren einer schlechten Schlafqualität mit einem höheren BMI bei Kindern in Zusammenhang.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader