Anzeige:
Anzeige:

Grippe

Medikamente

Stimmt es eigentlich, dass es spezielle Medikamente gibt, welche die Dauer einer Grippe deutlich verkürzen?

Ja, das stimmt. Diese Medikamente werden unter dem Oberbegriff „Neuraminidasehemmer“ zusammengefasst. Sie können den Krankheitsverlauf lindern und die Dauer verkürzen.
Vorausgesetzt, sie werden rechtzeitig, also innerhalb 48 Stunden nach Auftreten der ersten Grippe-Symptome eingenommen.

Anzeige:
Diese speziellen Medikamente hemmen ein Enzym, die so genannte „Neuraminidase“, welches dem Grippe-Virus normalerweise ermöglicht, sich im Körper einzunisten und sich zu verbreiten. Deshalb wird die Krankheitsdauer eines gesunden Menschen durchschnittlich um zwei bis drei Tage, bei älteren Menschen oft sogar bis zu sieben Tage verkürzt.
Zudem verbessert sich das allgemeine Krankheitsgefühl erheblich und das Risiko, Komplikationen zu erleiden, wird maßgeblich gesenkt.

Die „Neuraminidasehemmer“ müssen jedoch von einem Arzt verschrieben werden, da sie nur bei  „echten“ Grippeviren wirken. Deshalb muss ein Arzt vor der Einnahme ausschließen, dass es sich nicht um einen anderen Erreger handelt.


Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ geralt
© pixabay.com/ geralt

23.11.2017

Deutschland im Rückstand bei Digitalisierung des Gesundheitswesens?

Anfang November wurde wie jedes Jahr das Jahresgutachten des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung an Angela Merkel überreicht.


pixabay.com/ stevepb
© pixabay.com/ stevepb

22.11.2017

Smartphone und dessen Auswirkung auf die Gesundheit

Knapp 80 Prozent der Deutschen nutzen bereits ein Smartphone regelmäßig.


flickr.com/ Marco Verch
© flickr.com/ Marco Verch

17.11.2017

Die Gefahren von vermeintlich attraktiver Kleidung

Möglichst eng, figurbetonendund sexy – so wünschen sich insbesondere junge Frauen ihre Kleidung.


flickr.com/ mattcameasarat
© flickr.com/ mattcameasarat

16.11.2017

Als große Frau mit Mobbing zurechtkommen

Große Frauen sind selbstbewusst, ihre langen Beine beneidenswert und scheinbar ist ihr einziges Problem, die richtige Kleidung zu finden.


Shutterstock.com
© Shutterstock.com

13.11.2017

Kann Melatonin bei einem Jetlag helfen

Der Urlaub beginnt für viele Deutsche mit einer Reise. In einigen Fällen führt diese Urlauber in eine andere Zeitzone.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader