Anzeige:
Anzeige:

Haarausfall

  • Haarverlust nach der Entbindung


    Vor drei Monaten habe ich mein drittes Kind bekommen. Seit der Entbindung leide ich unter Haarverlust. Am Kamm und an der Bürste bleiben immer jede Menge Haare hängen. Was kann ich bloß dagegen tun?
    Viele junge Mütter klagen nach der Entbindung über Haarausfall, weil sich der Hormonspiegel noch nicht wieder normalisiert hat. Das ist kein Grund zur Beunruhigung! weiter
  • Haarausfall


    Seit einiger Zeit leide ich unter starkem Haarausfall, der einfach kein Ende nehmen will. Was soll ich nur machen? (Margit P., 54)
    Zunächst einmal: Ein gewisser Haarverlust ist völlig normal. Jeder von uns verliert zwischen 25 und 100 Haare täglich. Diese Anzahl ist bei einem durchschnittlichen Haarbestand von 100.000 kaum besorgniserregend. weiter
  • Formen von Haarausfall


    Welche verschiedenen Formen von Haarausfall gibt es überhaupt?
    weiter
  • Ursache von Haarausfall


    Wodurch wird Haarausfall verursacht?
    weiter
  • Behandlung bei krankhaftem Haarausfall


    Wie lässt sich ein krankhafter Haarausfall behandeln?
    weiter
  • Behandlung bei männlichem Haarausfall


    Gibt es Möglichkeiten männlichen Haarausfall erfolgreich zu behandeln?
    weiter
  • Schuppen


    Ich leide sehr unter Schuppen, was kann ich tun?
    weiter
  • Haarausfall bei Haarfärbung


    Kann es durch Haarfärbungen zum Haarausfall kommen?
    weiter
  • Haarausfall bei Chemotherapie


    Mir steht leider eine Chemotherapie bevor. Geht diese Behandlung immer mit Haarausfall einher?
    weiter
  • Gezieltes Vorgehen gegen Haarausfall


    Kann ich gezielt mein Haarwachstum und die Qualität der Haare verbessern?
    weiter
  • Diffuser Haarausfall


    Ich leide seit einiger Zeit unter einem diffusen Haarausfall. Eine Freundin sagte mir nun, das könne daran liegen, dass mit meinen Schilddrüsenhormonen etwas nicht stimmt. Was denken Sie?
    So eine Aussage lässt sich natürlich per Ferndiagnose nicht treffen. Aber prinzipiell ist es schon richtig, dass der Hausarzt bei einem diffusen Haarausfall auch die Schilddrüsenhormone kontrollieren wird. weiter

Aktuelle Meldungen

Michael Bührke  / pixelio.de
© Michael Bührke / pixelio.de

13.01.2017

Blutspenden: Sechs Wochen Lagerung sind zu lang

Die Haltbarkeit von frisch gespendetem Blut lässt sich mit den derzeit eingesetzten Verfahren auf bis zu 42 Tage verlängern. Wenn Blutkonserven aber über 35 Tage alt sind, könnten sie die Gesundheit der Empfänger gefährden, wie nun eine neue Studie zeigt.


istock.com/scyther5
© istock.com/scyther5

11.01.2017

Kontaktlinsen: So bleiben Ihre Augen gesund

Unsere Augen sind empfindsam, entsprechend anfällig reagieren sie bei falscher Behandlung. Dies gilt auch beim Tragen von Kontaktlinsen, sofern diese nicht sorgfältig von Keimen und Schmutz befreit werden.


Wolfgang Dirscherl  / pixelio.de
© Wolfgang Dirscherl / pixelio.de

10.01.2017

Mehrsprachigkeit macht Gehirn leistungsfähiger

Wer mehrsprachig aufwächst, nutzt deutlich mehr Ressourcen des Gehirns und profitiert davon im hohen Alter deutlich. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler der University of Montreal http://umontreal.ca in ihrer aktuellen Forschungsarbeit.


Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
© Andreas Hermsdorf / pixelio.de

09.01.2017

Mediterrane Ernährungsweise macht gesünder

Anhänger der südländischen Ernährungsweise sind deutlich weniger von körperlichen Behinderungen, Schmerzen und Depressionen bedroht. Das haben Forscher des Istituto di Neuroscienze http://www.in.cnr.it in Kooperation mit der Università di Padova http://unipd.it herausgefunden.


pixelio.de / Gabi Schoenemann
© pixelio.de / Gabi Schoenemann

03.01.2017

Wie funktioniert ein Vaterschaftstest?

Es gibt Fälle, bei denen die Vaterschaft nicht eindeutig ist. In einem solchen Fall kann ein Vaterschaftstest von Nutzen sein.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader