Anzeige:
Anzeige:

Haarausfall

Haarverlust nach der Entbindung

Vor drei Monaten habe ich mein drittes Kind bekommen. Seit der Entbindung leide ich unter Haarverlust. Am Kamm und an der Bürste bleiben immer jede Menge Haare hängen. Was kann ich bloß dagegen tun?

Viele junge Mütter klagen nach der Entbindung über Haarausfall, weil sich der Hormonspiegel noch nicht wieder normalisiert hat. Das ist kein Grund zur Beunruhigung!

Anzeige:
Bei diffusem Haarausfall nach der Geburt haben sich Shampoos und Haarkuren mit dem Wirkstoff Thymuskin bewährt. Entsprechende Produkte erhalten Sie in Apotheken. Sie versorgen die Haarwurzeln mit wichtigen Wachstumsfaktoren.

Klinische Studien an über 1200 Patienten belegen, dass das Haarwachstum dadurch angeregt und die -qualität verbessert wird.

Wichtig: Die Produkte sollten über einen längeren Zeitraum angewendet werden. Denn ein erster Erfolg stellt sich im allgemeinen erst nach sechs Wochen ein.


Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ jarmoluk
© pixabay.com/ jarmoluk

21.02.2018

Kinder-Autismus: Blut- und Urintests zur Diagnose

Wissenschaftler der University of Warwick http://warwick.ac.uk haben neue Tests entwickelt, die Hinweise auf das Vorhandensein von Autismus bei Kindern liefern können.


pixabay.com/ AlexKlen
© pixabay.com/ AlexKlen

21.02.2018

Haarausfall bei Frauen

Eine Glatze, kahle Stellen am Kopf oder tiefe Geheimratsecken sind in den häufigsten Fällen die Anzeichen eines Haarausfalles bei Männern. Aber fast jede zweite Frau leidet ebenfalls über Haarausfall.


Ich  / pixelio.de
© Ich / pixelio.de

20.02.2018

Selbstwertgefühl hilft bei Gesundung der Psyche

Die Verbesserung der Selbstwahrnehmung von Patienten mit psychischen Krankheiten könnte für ihre Behandlung von entscheidender Bedeutung sein.


pixabay.com/ rgerber
© pixabay.com/ rgerber

20.02.2018

CEREC - Einfach erklärt für Patienten

Ein schönes und gesundes Lächeln ist der Wunsch vieler Menschen in Deutschland. Dabei sind nicht alle Menschen von Natur aus mit perfekten Zähnen gesegnet


pixabay.com/ Mareefe
© pixabay.com/ Mareefe

09.02.2018

Back to Nature: Naturkosmetik statt Chemie-Cocktails

Was steckt in den Produkten drin und was bewirken die einzelnen Stoffe im menschlichen Körper? Diesen Fragen gehen immer mehr Verbraucher nach



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader