Anzeige:
Anzeige:

Haarausfall

Formen von Haarausfall

Welche verschiedenen Formen von Haarausfall gibt es überhaupt?


Haarausfall kann ganz unterschiedliche Formen haben. In der ärztlichen Praxis kommt es am häufigsten zum „diffusen“, „androgenetischen“ und zum so genannten „kreisrunden“ Haarausfall.

Anzeige:
Bei der diffusen Form des Haarausfalls lässt sich gewöhnlich keine Veränderung am Haar selbst feststellen. Der Betroffene bemerkt lediglich, dass er beim Haarewaschen und Kämmen viel mehr Haare als üblich verliert und er deshalb besonders auch an Haarmenge einbüßt.

Vom „androgenetischen“ Haarausfall sind meist Männer betroffen. Er kann jedoch auch bei Frauen auftreten, wenn sie die genetische Veranlagung dazu mitbringen. Er wird durch männliche Sexualhormone verursacht.

Letzterer, nämlich der „kreisrunde“ Haarausfall, tritt nicht über den ganzen Kopf verteilt auf, sondern macht sich an abgegrenzten Stellen bemerkbar. Häufig sind die betroffenen Stellen zunächst münzgroß, weiten sich dann aber mit zunehmenden Haarausfall aus.

Aktuelle Meldungen

Ich  / pixelio.de
© Ich / pixelio.de

20.02.2018

Selbstwertgefühl hilft bei Gesundung der Psyche

Die Verbesserung der Selbstwahrnehmung von Patienten mit psychischen Krankheiten könnte für ihre Behandlung von entscheidender Bedeutung sein.


pixabay.com/ rgerber
© pixabay.com/ rgerber

20.02.2018

CEREC - Einfach erklärt für Patienten

Ein schönes und gesundes Lächeln ist der Wunsch vieler Menschen in Deutschland. Dabei sind nicht alle Menschen von Natur aus mit perfekten Zähnen gesegnet


pixabay.com/ Mareefe
© pixabay.com/ Mareefe

09.02.2018

Back to Nature: Naturkosmetik statt Chemie-Cocktails

Was steckt in den Produkten drin und was bewirken die einzelnen Stoffe im menschlichen Körper? Diesen Fragen gehen immer mehr Verbraucher nach


istock.com/ simonkr
© istock.com/ simonkr

08.02.2018

Lebensmittel ohne Glyphosat – Heilsbringer oder Mogelpackung?

Immer wieder gerät das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat in den Verdacht, krebserregend zu sein.


Stephanie Hofschlaeger  / pixelio.de
© Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

08.02.2018

Sport und Gesundheit – wie Bewegung das Leben verbessern kann

Sich zehn Jahre jünger fühlen, das wäre doch etwas. Motorisch gesehen ist das sogar möglich!



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader