Anzeige:
Anzeige:

Impfungen

  • Röteln


    In meiner Nachbarschaft sind mehrere Kinder an Röteln erkrankt. Da ich schwanger bin, habe ich Angst vor einer Ansteckung. Muss ich mir Sorgen machen?
    Wenn Sie als Kind einmal Röteln hatten oder dagegen geimpft worden sind, brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen. weiter
  • Dornenstiche


    Wenn ich im Garten arbeite, verletze ich mich immer wieder mal an einer Rose. Als Folge bleibt meist eine kleine Narbe zurück. Wie kann ich das vermeiden?
    Das wichtigste ist, dass Sie auch die kleinste Wunde sofort reinigen. Halten Sie die Stelle unter fließendes Wasser und desinfizieren Sie die Wunde anschließend z. B. mit Alkohol oder einer Jodlösung. weiter
  • Hirnhautentzündung


    Gibt es bald eine Impfung gegen Hirnhautentzündung?
    Jährlich erkranken in Deutschland etwa 750 Menschen an der so genannten Meningokokken-Meningitis, einer Hirnhautentzündung, jeder Zehnte stirbt daran. Bislang war gegen Bakterien vom Typ B eine Impfung nicht möglich. weiter
  • Polio-Impfschutz


    Da ich in Kenia Urlaub mache hat mein Arzt mir empfohlen, mich gegen Kinderlähmung impfen zu lassen. Hält die Schluckimpfung nicht ein Leben lang?
    Der Polio-Impfschutz hält nur etwa zehn Jahre lang. Er wird aber dennoch in Deutschland ab dem 18. Lebensjahr nicht mehr routinemäßig aufgefrischt, weil ein Infektionsrisiko nur in Afrika, Asien und Südosteuropa besteht. weiter

Aktuelle Meldungen

Paulwip  / pixelio.de
© Paulwip / pixelio.de

22.06.2017

Nach Bypass: Adipöse bekommen eher Infektionen

Eine neue Studie der University of Alberta http://ualberta.ca belegt die höheren Risiken für adipöse Menschen nach einer Bypass-Operation.


Stephanie Hofschlaeger  / pixelio.de
© Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

22.06.2017

Reizdarm bringt erschöpfte Immunzellen hervor

Eine bestimmte Form des Reizdarmsyndroms steht mit einer Erschöpfung des Immunsystems der Patienten in Zusammenhang.


flickr.com/ marfis75
© flickr.com/ marfis75

21.06.2017

Anhaltspunkte für einen stressfreieren Alltag

"Lachen ist die beste Medizin" sagt der Volksmund. Doch gerade wenn es um dauerhaften Stress geht, lädt der Alltag unter Umständen nicht mehr zum Lachen ein.


pixabay.com/ PublicDomain Pictures-14/
© pixabay.com/ PublicDomain Pictures-14/

20.06.2017

Jugendhafte Gesichtshaut - mit probiotischer Gesichtscreme

Speziell die Haut unseres Gesichts ist im Alltag zahlreichen schädlichen Einflüssen ausgesetzt.


pixabay.com/ Barni1
© pixabay.com/ Barni1

19.06.2017

Die beliebtesten Superfoods des Jahres

Wer sich mit gesunder und aktiver Ernährung auseinandersetzt, kommt an den Superfoods schon lang nicht mehr vorbei. Sie bringen den Stoffwechsel und die Fettverbrennung auf Trab, helfen beim Abnehmen und liefern dem Körper ein echtes Powerpaket.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader