Anzeige:
Anzeige:

Krebs

Zerstören des Tumors per Ultraschall?

Bei meiner Freundin wurde ein bösartiger Tumor in der linken Brust diagnostiziert. Sie fürchtet sich sehr vor dem operativen Eingriff. Nun hörte ich, das Zerstören des Tumors sei auch per Ultraschall möglich. Stimmt das?

Ja, das stimmt. Die Lage des Tumors wird mit einem Ultraschallgerät geortet. Von einem Ultraschallkopf durchdringen Schallwellimpulse gesundes Gewebe, ohne es zu zerstören.

Anzeige:
Dort aber, wo sich der Tumor befindet, werden die Ultraschallwellen gebündelt und erwärmen die focusierte Stelle auf etwas 90 Grad. Auf diese Weise werden die kranken Zellen erstört. Der Körper baut schließlich die toten Krebszellen ab.

Leider wird bei dieser Behandlung immer auch etwas gesundes Gewebe mit zerstört. Zum einen, weil sichergestellt werden muss, dass die kranken Zellen tatsächlich alle zerstört worden sind und zum anderen, weil genau dieses Vorhaben keine 100% Präzision gestattet.

Dennoch gilt das Verfahren als weit schonender, als die herkömmliche Operation mit Skalpell.

Sagen Sie Ihrer Freundin, Sie soll sich eingehend von ihrem behandelnden Arzt informieren lassen und alle Fragen und Befürchtungen formulieren, die sie auf dem Herzen hat. So verflüchtigt sich die Angst und wird durch die Sicherheit ersetzt, dass für ihren individuellen Fall die richtige Therapie gewählt worden ist.


Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ jackmac34
© pixabay.com/ jackmac34

13.09.2017

Und vor dem Essen, Händewaschen nicht vergessen!

Jeden Tag kommen wir mit tausenden von Bakterien in Berührung. Ob auf Türklinken, Schlüsselbund oder am eigenen Schreibtisch, die kleinen Bakterien sind überall und begleiten uns durchs Leben


pixabay.com/ PublicDomainPictures
© pixabay.com/ PublicDomainPictures

13.09.2017

Kinderinvaliditätsversicherung (KIV): Herausforderungen und Leistungen

Kinderinvaliditätsversicherungen beziehungsweise Kinderinvaliditäts-Zusatzversicherungen (kurz KIZ) haben die Aufgabe, bei schwerer Behinderung eines Kindes die finanzielle Absicherung zu gewährleisten.


pixabay.com/ bycfotografem
© pixabay.com/ bycfotografem

13.09.2017

Der Druck der Schönheitsideale – Auch Männer sind betroffen

Unerreichbare Schönheitsideale begegnen uns im Alltag immer wieder, sie beeinflussen sowohl junge als auch ältere Menschen und prägen unsere Selbstwahrnehmung sowie die Wahrnehmung unserer Mitmenschen.


flickr.com/ OUCHcharley
© flickr.com/ OUCHcharley

05.09.2017

Mit Gymnastik zu gesunden Füßen

Schuhe sind nicht nur ein modisches Statement, sondern bedeuten vor allem Schutz für die Füße.


pixabay.com/ Anemone123
© pixabay.com/ Anemone123

31.08.2017

Wie erkenne ich einen Hörsturz?

Ein Hörsturz trifft einen meist ganz unerwartet, ohne erkennbaren Grund ist das Hörvermögen auf einmal mehr oder weniger stark gemindert.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader