Anzeige:
Anzeige:

Männerleiden

  • Hausarbeit nichts für Männer?


    Mein Mann hat behauptet, es sei jetzt wissenschaftlich bewiesen, dass Männer keine Hausarbeit erledigen sollen. Ist an dieser Aussage etwas dran?
    Ganz von der Hand zu weisen ist das nicht. Eine große amerikanische Studie, aus der mehrere medizinische Erkenntnisse gewonnen wurden, hat dies bewiesen. weiter
  • Biochemische Fähigkeiten


    Wenn wir mittags im Betrieb etwas zu feiern haben, prosten wir uns schon einmal mit einem Glas Sekt zu. Danach wird mir immer ganz schummrig. Anderen Kolleginnen und Kollegen geht das nicht so. Was tun? Verzichten? Ich will vor allem kein Außenseiter sein!
    Wie die junge Wissenschaft von der "inneren Uhr" des Menschen zeigt, verändert unser Körper im Laufe eines Tages seine biochemischen Fähigkeiten. Diese Veränderung ist bei einzelnen Menschen ganz unterschiedlich. weiter
  • Alkoholspiegel


    Im Restaurant oder zum Abschluss einer Party trinkt man immer gerne noch einmal Kaffee, um fit zu werden, brauche ich dann auch keine Angst zu haben, dass man mir den Führerschein abnimmt?
    Leider doch, Kaffee kann nämlich den Alkoholspiegel im Blut nicht senken. weiter
  • Prostatavergrößerung


    Der Hausarzt hat bei meinem Mann eine gutartige Prostatavergrößerung festgestellt. Kann das trotzdem irgendwann gefährlich werden?
    Eine solche Vergrößerung der Prostata ist altersbedingt und beginnt etwa ab dem 45. Lebensjahr. Man vermutet, dass die Ursache Veränderungen im männlichen Hormonhaushalt sind. weiter
  • Alkohol-Zink-Leber


    Ein Freund erzählte mir unlängst, dass die Einnahme von Zink alkoholbedingten Leberschädigungen vorbauen kann. Stimmt das?
    weiter
  • Hämorrhoiden


    Mein Arzt entdeckte kürzlich bei mir Hämorrhoiden im Anfangsstadium. Kann ich etwas tun, um zu verhindern, dass sie sich weiter entwickeln?
    Es gibt verschiedene Maßnahmen, die für Hämorrhoiden-Geplagte das Leben wesentlich angenehmer machen. Beispielsweise ist es sinnvoll, feuchtes Toilettenpapier zu verwenden. weiter

Aktuelle Meldungen

pixelio.de,  klaus klingberg
© pixelio.de, klaus klingberg

02.12.2016

Flexiblere Pläne dank digitaler Zeiterfassung & Schichtplanung

Das Gesundheitswesen steht bekanntlich auch finanziell traditionell stark unter Druck. In vielen Bereichen kommt es so zur Schichtung der Arbeit, um das hohe Pensum im Betrieb überhaupt noch bewältigen zu können.


Thomas Northcut / Digital Vision / Thinkstock
© Thomas Northcut / Digital Vision / Thinkstock

01.12.2016

Der sagenumwobene Medizinertest – zum Arztberuf ohne Top-Noten im Abitur!

Der Test für Medizinische Studiengänge (TMS) ist ein spezifischer Studieneignungstest in Deutschland für die Studiengänge Humanmedizin und Zahnmedizin.


Rainer Sturm  / pixelio.de
© Rainer Sturm / pixelio.de

24.11.2016

Plattfüße – Sanitätshäuser & Orthopäde machen gemeinsam Kasse

Bei einem Knick-Spreiz-Senkfuß – im Volksmund auch Plattfuß genannt – werden vom Arzt in der Regel Maßeinlagen verschrieben, ohne die schwere Knie- und Rückenbeschwerden drohen.


berwis  / pixelio.de
© berwis / pixelio.de

22.11.2016

Dienstagmorgen bester Zeitpunkt fürs Krankmelden

Die beste Zeit, um sich beim Chef per Anruf oder Nachricht krankzumelden, ist der Dienstagmorgen um 06:38 Uhr. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des britischen Marktforschers Attest


Dorothea Jacob  / pixelio.de
© Dorothea Jacob / pixelio.de

14.11.2016

Altenpflege: Gehirntraining hilft gegen Demenz

Computerbasiertes Training des Gehirns verbessert das Gedächtnis und die Stimmung bei älteren Menschen mit leichten kognitiven Problemen. Das Training ist jedoch nach einer Demenzdiagnose nicht mehr nützlich, so Forscher der University of Sydney http://sydney.edu.au



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader