Anzeige:
Anzeige:

Nierensteine

Nierenschädigung bei Bluthochdruck

Warum hat Bluthochdruck eine so schädigende Wirkung auf die Nieren?


Nur der Vollständigkeit halber: Bluthochdruck schädigt nicht nur die Nieren, sondern den ganzen Körper. Aber die Nieren sind gegenüber dem Hochdruck ganz besonders empfindlich, da sie von einem sehr feinen Gefäßnetzwerk durchzogen werden.

Anzeige:
Wenn die Innenhaut dieser Gefäße aufgrund von Arteriosklerose Schaden nimmt, können sie Ihre Funktion als „Filtersystem“ für das Blut nicht mehr optimal erfüllen und so verbleiben immer mehr Abfallprodukte im Körper.

Zudem wird auch nicht mehr genügend Flüssigkeit ausgeschieden. Das macht sich dann durch Schwellungen, beispielsweise im Bereich der Augen, bemerkbar.

Wenn die Nierenschädigung nicht frühzeitig durch einen Arzt erkannt wird, scheiden die Nieren vermehrt Hormone aus, was den Blutdruck noch zusätzlich steigert. Im schlimmsten Fall kann es auf diese Weise sogar zum völligen Funktionsverlust der Nieren kommen.

Also, lassen Sie Ihren Blutdruck regelmäßig überprüfen. Er sollte nicht höher sein als 135 zu 85. Eine Nierenschädigung kann der Arzt durch eine Urinuntersuchung auf Eiweiß feststellen. Außerdem gibt es auch eine spezielle Ultraschalluntersuchung, die so genannte „duplexsonographische Methode“, mit der sich feststellen lässt, ob es bereits zu einer Gefäßverengung in den Nieren gekommen ist.

Aber auch hier gilt natürlich: Vorbeugen ist besser als das Nachsehen haben. Mit einer gesunden Lebensführung kann man diesbezüglich schon viel erreichen: Genießen Sie deshalb Alkohol in Maßen, lassen Sie die Finger von Zigaretten und sorgen Sie für regelmäßige Bewegung. Wenn Sie ein paar Pfunde zuviel an Bauch oder Hüften haben, sollten Sie sich derer auch entledigen.

Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ jackmac34
© pixabay.com/ jackmac34

13.09.2017

Und vor dem Essen, Händewaschen nicht vergessen!

Jeden Tag kommen wir mit tausenden von Bakterien in Berührung. Ob auf Türklinken, Schlüsselbund oder am eigenen Schreibtisch, die kleinen Bakterien sind überall und begleiten uns durchs Leben


pixabay.com/ PublicDomainPictures
© pixabay.com/ PublicDomainPictures

13.09.2017

Kinderinvaliditätsversicherung (KIV): Herausforderungen und Leistungen

Kinderinvaliditätsversicherungen beziehungsweise Kinderinvaliditäts-Zusatzversicherungen (kurz KIZ) haben die Aufgabe, bei schwerer Behinderung eines Kindes die finanzielle Absicherung zu gewährleisten.


pixabay.com/ bycfotografem
© pixabay.com/ bycfotografem

13.09.2017

Der Druck der Schönheitsideale – Auch Männer sind betroffen

Unerreichbare Schönheitsideale begegnen uns im Alltag immer wieder, sie beeinflussen sowohl junge als auch ältere Menschen und prägen unsere Selbstwahrnehmung sowie die Wahrnehmung unserer Mitmenschen.


flickr.com/ OUCHcharley
© flickr.com/ OUCHcharley

05.09.2017

Mit Gymnastik zu gesunden Füßen

Schuhe sind nicht nur ein modisches Statement, sondern bedeuten vor allem Schutz für die Füße.


pixabay.com/ Anemone123
© pixabay.com/ Anemone123

31.08.2017

Wie erkenne ich einen Hörsturz?

Ein Hörsturz trifft einen meist ganz unerwartet, ohne erkennbaren Grund ist das Hörvermögen auf einmal mehr oder weniger stark gemindert.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader