Anzeige:
Anzeige:

Ohr

  • Ohrenschmalz


    Ich reinige meine Ohren schon seit Jahren täglich mit einem Wattestäbchen. Nun habe ich gehört, dass man das gar nicht tun soll. Warum?
    Ohrenschmalz besteht aus Talg und Hautschüppchen, die sich vor dem Trommelfell sammeln. Das Schmalz ist aber kein "Dreck", sondern sogar ein Schutz für das Ohr. weiter
  • Lebertran bei Otitis


    Stimmt es, dass die Einnahme von Lebertran die Entstehung einer Mittelohrentzündung verhindern kann?
    Ich würde vielleicht nicht so weit gehen und von einem „Verhindern“ der Mittelohrentzündung sprechen. Jedoch, darf man einer jüngst durchgeführten amerikanischen Studie Glauben schenken, so kann die Einnahme von Lebertran, kombiniert mit einem Selenpräparat, den Verlauf einer Mittelohrentzündung erheblich lindern und verkürzen. weiter
  • Ohrenschmerzen


    Kürzlich litt ich an sehr unangenehmen Ohrenschmerzen. Wie sich später herausstellte, handelte es sich um eine Entzündung des äußeren Gehörganges. Wie kann es denn dazu kommen?
    Die Ursache für eine Entzündung des äußeren Gehörganges liegt meist in der unsachgemäßen Reinigung der Ohren. Viele Menschen sind nämlich davon überzeugt, dass es notwendig ist, den Ohrenschmalz regelmäßig mit Wattestäbchen zu entfernen. weiter

Aktuelle Meldungen

Klicker  / pixelio.de
© Klicker / pixelio.de

05.12.2016

"Wundernudel" bekämpft Stress und Diabetes

Italienische Forscher haben zusammen mit dem süditalienischen Pastafabrikanten Granoro http://granoro.it eine Nudelsorte entwickelt, bei der anstelle von Hartweizen eine Gerstenvariante verwendet wird.


pixelio.de,  klaus klingberg
© pixelio.de, klaus klingberg

02.12.2016

Flexiblere Pläne dank digitaler Zeiterfassung & Schichtplanung

Das Gesundheitswesen steht bekanntlich auch finanziell traditionell stark unter Druck. In vielen Bereichen kommt es so zur Schichtung der Arbeit, um das hohe Pensum im Betrieb überhaupt noch bewältigen zu können.


Thomas Northcut / Digital Vision / Thinkstock
© Thomas Northcut / Digital Vision / Thinkstock

01.12.2016

Der sagenumwobene Medizinertest – zum Arztberuf ohne Top-Noten im Abitur!

Der Test für Medizinische Studiengänge (TMS) ist ein spezifischer Studieneignungstest in Deutschland für die Studiengänge Humanmedizin und Zahnmedizin.


Rainer Sturm  / pixelio.de
© Rainer Sturm / pixelio.de

24.11.2016

Plattfüße – Sanitätshäuser & Orthopäde machen gemeinsam Kasse

Bei einem Knick-Spreiz-Senkfuß – im Volksmund auch Plattfuß genannt – werden vom Arzt in der Regel Maßeinlagen verschrieben, ohne die schwere Knie- und Rückenbeschwerden drohen.


berwis  / pixelio.de
© berwis / pixelio.de

22.11.2016

Dienstagmorgen bester Zeitpunkt fürs Krankmelden

Die beste Zeit, um sich beim Chef per Anruf oder Nachricht krankzumelden, ist der Dienstagmorgen um 06:38 Uhr. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des britischen Marktforschers Attest



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader