Anzeige:
Anzeige:

Pilzerkrankungen

  • Pilzerkrankung der Fussnägel


    Meine Fußnägel haben seit einiger Zeit Rillen und Flecken. Kann es sich dabei um eine Pilzerkrankung handeln und was soll ich tun?
    Wird ein Nagel von Pilzen befallen, verändert er mit der Zeit seine Struktur und das Aussehen. Er verdickt und verfärbt sich, wird brüchig und kann sich sogar vom Nagelbett lösen. weiter
  • Belegte Zunge


    Ich habe in letzter Zeit oft eine belegte Zunge und ziemlich starken Mundgeruch. Muss ich mir deswegen Sorgen machen?
    Ein dicker weißer Belag auf der Zunge kann zum einen auf eine Pilzinfektion hindeuten, zum anderen ein Anzeichen für eine Erkrankung im Magen-Darmbereich oder ein schwaches Immunsystem sein. weiter
  • Eingewachsene Nägel


    Mir sind schon ein paar Mal die Nägel meiner großen Zehen eingewachsen. Woran liegt das und was kann ich dagegen tun?
    Neben einer Veranlagung ist die häufigste Ursache für eingewachsenen Nägel das Tragen von zu engen und unbequemen Schuhen. weiter
  • Fußnägel


    Seit einigen Wochen habe ich bemerkt, dass sich meine Fußnägel verändern. Sie haben eine andere Farbe und der Nagel ist auch dicker als sonst. Um was könnte es sich dabei handeln?
    Sehr wahrscheinlich handelt es sich dabei um Fußpilz. Es gibt verschiedene Medikamente zur Behandlung des Fußpilzes, wobei sich eine solche Therapie gelegentlich als sehr schwierigund langwierig erweisen kann. weiter
  • Vaginalpilz


    Ich habe öfter in der Scheide einen unangenehmen Juckreiz und auch weißlichen Ausfluss. Woher kommt das und was kann ich dagegen tun?
    Es könnte sich hierbei um einen Vaginalpilz handeln. Sie sollten Ihren Frauenarzt aufsuchen, der Ihnen eine Creme und Vaginalzäpfchen verordnet. weiter
  • Fußpilz


    Ich gehe regelmäßig ins Schwimmbad und fange mir dort häufig Fußpilz ein. Was kann ich tun, damit es mich nicht immer wieder erwischt?
    Fußpilz ist eine häufige Erkrankung, die zwar unangenehm, aber harmlos ist. Zunächst rötet sich die Haut, fängt dann an zu jucken und zu nässen, schält sich ab und riecht unangenehm. weiter
  • Pilzinfektion


    Ich habe schon zum wiederholten Mal eine Pilzinfektion im Intimbereich. Woran liegt das und was kann ich vorbeugend dagegen tun?
    Eine kleine Anzahl von Pilzen ist im Intimbereich immer vorhanden. Erst wenn das Immunsystem geschwächt ist, können sie sich vermehren und Beschwerden verursachen. weiter
  • Eingerissene Mundwinkel


    Ich leide bereits seit Wochen unter eingerissenen Mundwinkeln. Eisen- und Vitamin B- Präparate helfen nicht. Haben Sie eine Idee, was die Ursache sein könnte?
    Für eingerissene Mundwinkel müssen nicht nur bestimmte Mangelerscheinungen verantwortlich sein. Auch mechanische Faktoren, wie etwa eine schlecht sitzende Zahnprothese oder Speichelfluss kommen in Frage. weiter

Aktuelle Meldungen

/pixabay.com/ 3dman_eu
© /pixabay.com/ 3dman_eu

23.03.2017

Erektile Dysfunktion: Belastungsprobe für die Partnerschaft

Für ein erfülltes und vor allem glückliches Beziehungsleben braucht es nicht nur innige Verbundenheit und Liebe. Auch die Sexualität, so häufig sie heruntergespielt und als „Nebensache“ abgetan wird, kann über Wohl und Wehe einer Partnerschaft entscheiden.


pixabay.com / EmilianDanaila
© pixabay.com / EmilianDanaila

17.03.2017

Der richtige Umgang mit Antibiotika

Gesundheit und Medizin sind Themen, mit denen sich die Menschheit schon lange beschäftigt.


pixabay.com/ DieterRobbins
© pixabay.com/ DieterRobbins

16.03.2017

In Ruhe Schlafen

Schlaf ist wichtiger Bestandteil unseres Tagesablaufs, doch was passiert eigentlich wenn wir schlafen? Der menschliche Schlaf läuft in verschiedenen Phasen ab.


Lupo  / pixelio.de
© Lupo / pixelio.de

16.03.2017

Handys und Co fördern Altersdiabetes bei Kindern

Verbringt ein Kind pro Tag mehr als drei Stunden vor einem Display, wie etwa am Fernsehgerät oder Tablet, erhöht sich das Risiko, bereits in der Jugend an Typ-2-Diabetes zu erkranken, drastisch. Das hat eine aktuelle Studie von Ofcom ..


Bernd Kasper  / pixelio.de
© Bernd Kasper / pixelio.de

13.03.2017

Bluthochdruck: Mögliche Ursachen erforscht

Frühe Veränderungen in der Aktivität des Gehirns und beim Blutfluss dürften teilweise die Ursache für Bluthochdruck sein. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie des Institute of Cytology and Genetics http://bionet.nsc.ru/en gekommen, die an einem Rattenmodell durchgeführt wurde. Bei 90 bis 95 Prozent der Menschen hat Bluthochdruck keine erkennbare Ursache.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader