Anzeige:
Anzeige:

Rückenschmerzen

Bandscheibenvorfall

Wie kommt es eigentlich zu einem Bandscheibenvorfall?

Unsere Wirbelsäule besteht aus einzelnen Wirbelkörpern, zwischen denen sich die so genannten „Bandscheiben“ befinden.

Anzeige:
Die Funktion dieser Bandscheiben lässt sich leicht erklären, wenn wir sie mit den Stoßdämpfern eines Autos vergleichen: Durch einen weichen gallertartigen Kern, welcher von einem Bindegewebsring umschlossen wird, sind die Bandscheiben in der Lage, Stöße und Erschütterungen ähnlich abzufedern, wie das die Stoßdämpfer eines Autos können.

Während aber der gallertartige Kern eines jungen Menschen noch in der Lage ist, viel Flüssigkeit zu binden, sind die Bandscheiben eines älteren Menschen meist unelastisch geworden und können Stöße und andere Belastungen auch nicht mehr so gut puffern. Durch eine Schwäche des Bindegewebsringes kann es dann passieren, dass die Bandscheibe verrutscht.

Je nach dem, wohin sich welche Bandscheibe wohin verlagert, kann es sein, dass sie gegen das Rückenmark, Nervenwurzeln oder auch gegen Nervenbündel im Wirbelkanal drückt. Auf diese Weise kommt es so zu Schmerzen im Rücken oder auch zu Beschwerden in Schulter, Arm und in den Fingern.

Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ Mareefe
© pixabay.com/ Mareefe

09.02.2018

Back to Nature: Naturkosmetik statt Chemie-Cocktails

Was steckt in den Produkten drin und was bewirken die einzelnen Stoffe im menschlichen Körper? Diesen Fragen gehen immer mehr Verbraucher nach


istock.com/ simonkr
© istock.com/ simonkr

08.02.2018

Lebensmittel ohne Glyphosat – Heilsbringer oder Mogelpackung?

Immer wieder gerät das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat in den Verdacht, krebserregend zu sein.


Stephanie Hofschlaeger  / pixelio.de
© Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

08.02.2018

Sport und Gesundheit – wie Bewegung das Leben verbessern kann

Sich zehn Jahre jünger fühlen, das wäre doch etwas. Motorisch gesehen ist das sogar möglich!


pixabay.com/ sabinevanerp
© pixabay.com/ sabinevanerp

31.01.2018

Entscheidungshilfen zur Wahl des richtigen Seniorenheims

Wer sich mit dem Gedanken trägt, in ein Seniorenheim umzuziehen, der wagt damit einen großen Schritt: Einen Schritt heraus aus den eigenen vier Wänden


pixabay.com/ AngieJohnston
© pixabay.com/ AngieJohnston

31.01.2018

Kinder: Schlafqualität beeinflusst Essgewohnheiten

Richmond (pte/26.01.2018/10:30) Forscher der Virginia Commonwealth University http://massey.vcu.edu/bringen verschiedene Faktoren einer schlechten Schlafqualität mit einem höheren BMI bei Kindern in Zusammenhang.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader