Anzeige:
Anzeige:

Rückenschmerzen

Rückenmuskulatur

Gibt es Möglichkeiten, seine Rückenmuskulatur zu stärken?

Natürlich gibt es die! Eine davon besteht beispielsweise darin, „normalgewichtig“ zu sein. Überflüssige Pfunde, die wir tagein, tagaus mit uns herum tragen, schaden nicht nur dem Rücken, sondern auch dem Rest unseres Körpers.

Anzeige:
Außerdem sollte man wissen, dass wir bis zu unserem 70. Lebensjahr etwa bis zu 50% unserer Muskulatur verlieren, wenn wir nicht aktiv gegensteuern. Ich kann Ihnen also nur ans Herz legen, eventuelle Scheu zu überwinden und sich auf den Weg ins Fitnessstudio zu machen; dort wird Ihnen, unter fachgerechter Anleitung, das Krafttraining näher gebracht, damit Sie durch das Arbeiten mit Gewichten, Muskulatur aufbauen.

Für die Stärkung Ihres Herz-Kreislaufsystems sollten Sie aber auch ein bisschen Ausdauersport betreiben.

Und noch ein weiterer Tipp zum Schluss: Vergessen Sie die Regeln der Rückenschule, welche während der 60-er Jahren aufgestellt wurden. Damals dachte man, auf Grund verschiedener Messungen und Untersuchungen, mitunter, dass das Stehen weniger belastend sei, als das Sitzen. Wenn man dann doch saß, sollte dies mit völlig geradem, durchgestrecktem Rücken erfolgen.

Heute weiß man, dass gerade diese Haltung für den Rücken sehr schädlich ist. Der jüngste Erkenntnisstand weist viel mehr darauf hin, dass eine Art „bewegtes Sitzen“ die gesündeste Variante ist. Das heißt, Sie dürfen ruhig vor dem Schreibtisch „lümmeln“, wenn Sie nur Ihre Position ab und an verändern.

Auch die bisher verpönte Seitenlage im Bett ist wieder „rehabilitiert“. Alles ist erlaubt, wenn Sie nur nicht zu lange in starren, unveränderten Positionen verharren.

Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ jackmac34
© pixabay.com/ jackmac34

13.09.2017

Und vor dem Essen, Händewaschen nicht vergessen!

Jeden Tag kommen wir mit tausenden von Bakterien in Berührung. Ob auf Türklinken, Schlüsselbund oder am eigenen Schreibtisch, die kleinen Bakterien sind überall und begleiten uns durchs Leben


pixabay.com/ PublicDomainPictures
© pixabay.com/ PublicDomainPictures

13.09.2017

Kinderinvaliditätsversicherung (KIV): Herausforderungen und Leistungen

Kinderinvaliditätsversicherungen beziehungsweise Kinderinvaliditäts-Zusatzversicherungen (kurz KIZ) haben die Aufgabe, bei schwerer Behinderung eines Kindes die finanzielle Absicherung zu gewährleisten.


pixabay.com/ bycfotografem
© pixabay.com/ bycfotografem

13.09.2017

Der Druck der Schönheitsideale – Auch Männer sind betroffen

Unerreichbare Schönheitsideale begegnen uns im Alltag immer wieder, sie beeinflussen sowohl junge als auch ältere Menschen und prägen unsere Selbstwahrnehmung sowie die Wahrnehmung unserer Mitmenschen.


flickr.com/ OUCHcharley
© flickr.com/ OUCHcharley

05.09.2017

Mit Gymnastik zu gesunden Füßen

Schuhe sind nicht nur ein modisches Statement, sondern bedeuten vor allem Schutz für die Füße.


pixabay.com/ Anemone123
© pixabay.com/ Anemone123

31.08.2017

Wie erkenne ich einen Hörsturz?

Ein Hörsturz trifft einen meist ganz unerwartet, ohne erkennbaren Grund ist das Hörvermögen auf einmal mehr oder weniger stark gemindert.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader