Anzeige:
Anzeige:

Schilddrüse

Aussehen und Funktion der Schilddrüse

Wie sieht die Schilddrüse eigentlich aus und welche Aufgaben hat sie?


So klein und unauffällig wie die Schilddrüse daher kommt, mag man zunächst vielleicht gar nicht glauben, was sie alles im Körper beeinflusst. Beim Erwachsenen wiegt sie durchschnittlich etwa 25 Gramm und erinnert, durch ihre Form, an einen Schmetterling.

Anzeige:
Sie befindet sich direkt vor und beiderseits neben der Luftröhre, unterhalb des Kehlkopfes. Die Schilddrüse besteht aus zwei Lappen, die wiederum durch einen kleinen Mittellappen miteinander verbunden sind.

Die Schilddrüse ist insgesamt für die Herstellung dreier Hormone zuständig: für Trijodthyronin (T3), Thyroxin (T4) und Calcitonin. Wie viele Hormone die Schilddrüse produziert, ist mitunter abhängig von der Hirnanhangsdrüse, die ihrerseits das Hormon TSH ausschüttet, womit die Produktion der Schilddrüsenhormone beeinflusst wird.

Sie merken sicher schon, um welch einen komplexen Regelkreis es sich hier handelt. Prinzipiell wirken Schilddrüsenhormone auf sehr vielfältige Weise. Diese Wirkung ist zum Teil wiederum von anderen Hormonen im Körper abhängig.

Gemeinhin kann man sagen, dass die Schilddrüse Reifungs- und Wachstumsprozesse im Körper reguliert und außerdem den Stoffwechsel stark beeinflusst: so hängt es beispielsweise mit den Schilddrüsenhormonen zusammen, wie gut die zugeführte Nahrung ausgewertet werden kann, oder wie hoch unser Grundumsatz ist.

Auch andere Körperfunktionen und Emotionen, wie etwa Frieren, Schwitzen, Appetit, Lust, Freude, Trauer, Konzentrationsfähigkeit und Schlaf hängen direkt mit der Funktionsfähigkeit der Schilddrüse zusammen.

Es lohnt sich also regelmäßig überprüfen zu lassen, ob alles mit diesem Organ in Ordnung ist. Ihr Hausarzt kann das durch eine einfache Blutuntersuchung und Ultraschalluntersuchung feststellen.

Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ jarmoluk
© pixabay.com/ jarmoluk

21.02.2018

Kinder-Autismus: Blut- und Urintests zur Diagnose

Wissenschaftler der University of Warwick http://warwick.ac.uk haben neue Tests entwickelt, die Hinweise auf das Vorhandensein von Autismus bei Kindern liefern können.


pixabay.com/ AlexKlen
© pixabay.com/ AlexKlen

21.02.2018

Haarausfall bei Frauen

Eine Glatze, kahle Stellen am Kopf oder tiefe Geheimratsecken sind in den häufigsten Fällen die Anzeichen eines Haarausfalles bei Männern. Aber fast jede zweite Frau leidet ebenfalls über Haarausfall.


Ich  / pixelio.de
© Ich / pixelio.de

20.02.2018

Selbstwertgefühl hilft bei Gesundung der Psyche

Die Verbesserung der Selbstwahrnehmung von Patienten mit psychischen Krankheiten könnte für ihre Behandlung von entscheidender Bedeutung sein.


pixabay.com/ rgerber
© pixabay.com/ rgerber

20.02.2018

CEREC - Einfach erklärt für Patienten

Ein schönes und gesundes Lächeln ist der Wunsch vieler Menschen in Deutschland. Dabei sind nicht alle Menschen von Natur aus mit perfekten Zähnen gesegnet


pixabay.com/ Mareefe
© pixabay.com/ Mareefe

09.02.2018

Back to Nature: Naturkosmetik statt Chemie-Cocktails

Was steckt in den Produkten drin und was bewirken die einzelnen Stoffe im menschlichen Körper? Diesen Fragen gehen immer mehr Verbraucher nach



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader