Anzeige:
Anzeige:

Schlafstörungen

  • Wieviel Schlaf ist normal?


    Stimmt es, dass acht Stunden Schlaf normal sind? Ich bin immer erst nach neun bis zehn Stunden ausgeschlafen.
    Die Regel vom Acht-Stunden-Schlaf trifft nur auf die wenigsten Menschen zu. weiter
  • Mittagsschlaf


    Stimmt es eigentlich, dass der Mittagsschlaf gesund ist?
    Klares Ja. Mittlerweile wird das gesundheitsfördernde Nickerchen im Büro von Wissenschaftlern sogar gefordert. Leider ist es aber so, dass nur ganz vereinzelt sich die Menschen trauen, das auch laut zu sagen. weiter
  • Schlafprobleme nach Langstreckenflüge


    Ich bin Stewardess und fliege Langstrecken. Seit kurzem habe ich Schlafprobleme. Was kann ich tun?"
    Viele Menschen haben bei Flügen in eine andere Zeitzone Probleme mit der Umstellung. weiter
  • Schlaftabletten


    Seitdem ich weniger Stress habe, schlafe ich schlechter, darf ich da eine Schlaftablette nehmen?
    Zu bestimmten Zeiten wie z. B. bei schlechtem Wetter, im Winter ganz allgemein oder auch beim Eintritt ins Rentendasein werden die Aktivitäten des täglichen Lebens weniger. weiter
  • Schlafstörungen beheben ohne Tabletten


    Schon seit Monaten leide ich unter Schlafstörungen. Tabletten möchte ich aber nicht schlucken. Was kann ich tun?
    Fast jeder schläft mal schlecht, was noch kein Grund zur Beunruhigung ist. weiter
  • Schlafmittel


    Ich bin seit Wochen sehr nervös und kann nur schlecht einschlafen. Nun hat mir mein Arzt ein Schlafmittel verschrieben. Wie lange kann ich ein solches Medikament bedenkenlos einnehmen?
    Die „Schlafstörung“ ist keine Diagnose, sondern eine Beschwerde und es gilt die Ursache zu finden und dann zu behandeln. weiter
  • Schlafstörungen


    Ich leide seit ein paar Wochen an massiven Schlafstörungen. Ich fürchte mich mittlerweile sogar ins Bett zu gehen, weil ich entweder nicht durch- oder einschlafen kann. Wissen Sie Rat?
    Hinter einer Schlafstörung können sich ganz unterschiedliche Gründe verbergen. weiter
  • Schlafstörungen bei Stress


    Ich befinde mich zurzeit in einer sehr stressigen Prüfungsphase und kann mich einfach nicht entspannen. Besonders das Ein- und Durchschlafen fällt mir schwer. Haben Sie einige Tipps, wie ich das in den Griff bekommen kann?
    Gerade in Prüfungsphasen sind eigene Rituale, die den Tag strukturieren und somit auch disziplinieren, wichtig: Also schaffen Sie sich eine feste Ordnung. Stehen Sie zur gleichen Zeit auf und versuchen Sie auch ungefähr zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen. weiter

Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ jarmoluk
© pixabay.com/ jarmoluk

21.02.2018

Kinder-Autismus: Blut- und Urintests zur Diagnose

Wissenschaftler der University of Warwick http://warwick.ac.uk haben neue Tests entwickelt, die Hinweise auf das Vorhandensein von Autismus bei Kindern liefern können.


pixabay.com/ AlexKlen
© pixabay.com/ AlexKlen

21.02.2018

Haarausfall bei Frauen

Eine Glatze, kahle Stellen am Kopf oder tiefe Geheimratsecken sind in den häufigsten Fällen die Anzeichen eines Haarausfalles bei Männern. Aber fast jede zweite Frau leidet ebenfalls über Haarausfall.


Ich  / pixelio.de
© Ich / pixelio.de

20.02.2018

Selbstwertgefühl hilft bei Gesundung der Psyche

Die Verbesserung der Selbstwahrnehmung von Patienten mit psychischen Krankheiten könnte für ihre Behandlung von entscheidender Bedeutung sein.


pixabay.com/ rgerber
© pixabay.com/ rgerber

20.02.2018

CEREC - Einfach erklärt für Patienten

Ein schönes und gesundes Lächeln ist der Wunsch vieler Menschen in Deutschland. Dabei sind nicht alle Menschen von Natur aus mit perfekten Zähnen gesegnet


pixabay.com/ Mareefe
© pixabay.com/ Mareefe

09.02.2018

Back to Nature: Naturkosmetik statt Chemie-Cocktails

Was steckt in den Produkten drin und was bewirken die einzelnen Stoffe im menschlichen Körper? Diesen Fragen gehen immer mehr Verbraucher nach



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader