Anzeige:
Anzeige:

Schlafstörungen

Mittagsschlaf

Stimmt es eigentlich, dass der Mittagsschlaf gesund ist?

Klares Ja. Mittlerweile wird das gesundheitsfördernde Nickerchen im Büro von Wissenschaftlern sogar gefordert. Leider ist es aber so, dass nur ganz vereinzelt sich die Menschen trauen, das auch laut zu sagen.

Anzeige:
Getan wird es schon, die meisten schlafen aber wohl heimlich. Dass das Mittagsschläfchen die Produktivität steigert, haben mittlerweile viele Ämter und Firmen bemerkt und haben ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Ruheräume eingerichtet für ein zwanzigminütiges Nickerchen.

Das kommt dem natürlichen Biorhythmus des Körpers zugute: Er kennt nämlich zwei Phasen, in denen der Schwung fehlt: Nachts gegen drei Uhr und eben mittags. Er sollte aber nicht länger als 20 Minuten betragen, sonst stellt sich nämlich Schlaftrunkenheit ein, also genau der gegenteilige Effekt.

Längst wissen Insider, dass durch den Kurzschlaf Fehler vermieden werden, die Arbeitsergebnisse verbessert werden und - auch nicht schlecht - der Rücken wird entlastet.

Wichtig aber auch zu wissen: Ein Nickerchen in der Mittagspause kann ein Schlafdefizit während der Nacht nicht ausgleichen.


Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ jarmoluk
© pixabay.com/ jarmoluk

21.02.2018

Kinder-Autismus: Blut- und Urintests zur Diagnose

Wissenschaftler der University of Warwick http://warwick.ac.uk haben neue Tests entwickelt, die Hinweise auf das Vorhandensein von Autismus bei Kindern liefern können.


pixabay.com/ AlexKlen
© pixabay.com/ AlexKlen

21.02.2018

Haarausfall bei Frauen

Eine Glatze, kahle Stellen am Kopf oder tiefe Geheimratsecken sind in den häufigsten Fällen die Anzeichen eines Haarausfalles bei Männern. Aber fast jede zweite Frau leidet ebenfalls über Haarausfall.


Ich  / pixelio.de
© Ich / pixelio.de

20.02.2018

Selbstwertgefühl hilft bei Gesundung der Psyche

Die Verbesserung der Selbstwahrnehmung von Patienten mit psychischen Krankheiten könnte für ihre Behandlung von entscheidender Bedeutung sein.


pixabay.com/ rgerber
© pixabay.com/ rgerber

20.02.2018

CEREC - Einfach erklärt für Patienten

Ein schönes und gesundes Lächeln ist der Wunsch vieler Menschen in Deutschland. Dabei sind nicht alle Menschen von Natur aus mit perfekten Zähnen gesegnet


pixabay.com/ Mareefe
© pixabay.com/ Mareefe

09.02.2018

Back to Nature: Naturkosmetik statt Chemie-Cocktails

Was steckt in den Produkten drin und was bewirken die einzelnen Stoffe im menschlichen Körper? Diesen Fragen gehen immer mehr Verbraucher nach



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader