Anzeige:
Anzeige:

Venenerkrankungen

  • Geschwollene Beine


    Ich arbeite den ganzen Tag im Sitzen. Abends sind meine Beine manchmal so geschwollen, dass die Schuhe zu eng sind. Woran liegt das und was kann ich tun?
    weiter
  • Chronische Wunden


    Fliegen-Maden gegen chronische Wunden?
    Dass chronische, schlecht heilende Wunden mit Hilfe von Fliegenmaden erfolgreich behandelt werden können, ist vielen bekannt. weiter
  • Cellulite


    Ich habe am Po und an den Oberschenkeln starke Cellulite und schon die verschiedensten Cremes ausprobiert. Doch keine hat geholfen. Was kann ich tun?
    Die meisten teuren Cremes gegen Cellulite versprechen leider mehr als sie halten. weiter
  • Besenreiser


    Ich habe einige unschöne Besenreiser an den Oberschenkeln. Sind diese Äderchen Anzeichen für eine Krankheit und was kann ich dagegen tun?
    Im Gegensatz zu Krampfadern sind so genannte Besenreiser relativ harmlos. Sie verursachen keine Schmerzen, behindern die Durchblutung nicht und führen auch nicht zur Schwächung des Venensystems. weiter
  • Kompressionsstrümpfe


    Mein Arzt hat mir wegen meiner Krampfadern Kompressionsstrümpfe verschrieben. Bringen diese Strümpfe wirklich etwas und muss ich die hässlichen Dinger immer tragen?
    Kompressionsstrümpfe drücken das Bein und damit auch die Blutgefäße zusammen und verbessern so den Blutfluss in den Venen. weiter
  • Wadenkrämpfe


    Vor allem nachts habe ich häufig starke Wadenkrämpfe. Ist das gefährlich und was kann ich dagegen tun?
    Auch wenn Muskelkrämpfe sehr lästig sein können, sind sie in der Regel harmlos. weiter

Aktuelle Meldungen

Klicker  / pixelio.de
© Klicker / pixelio.de

05.12.2016

"Wundernudel" bekämpft Stress und Diabetes

Italienische Forscher haben zusammen mit dem süditalienischen Pastafabrikanten Granoro http://granoro.it eine Nudelsorte entwickelt, bei der anstelle von Hartweizen eine Gerstenvariante verwendet wird.


pixelio.de,  klaus klingberg
© pixelio.de, klaus klingberg

02.12.2016

Flexiblere Pläne dank digitaler Zeiterfassung & Schichtplanung

Das Gesundheitswesen steht bekanntlich auch finanziell traditionell stark unter Druck. In vielen Bereichen kommt es so zur Schichtung der Arbeit, um das hohe Pensum im Betrieb überhaupt noch bewältigen zu können.


Thomas Northcut / Digital Vision / Thinkstock
© Thomas Northcut / Digital Vision / Thinkstock

01.12.2016

Der sagenumwobene Medizinertest – zum Arztberuf ohne Top-Noten im Abitur!

Der Test für Medizinische Studiengänge (TMS) ist ein spezifischer Studieneignungstest in Deutschland für die Studiengänge Humanmedizin und Zahnmedizin.


Rainer Sturm  / pixelio.de
© Rainer Sturm / pixelio.de

24.11.2016

Plattfüße – Sanitätshäuser & Orthopäde machen gemeinsam Kasse

Bei einem Knick-Spreiz-Senkfuß – im Volksmund auch Plattfuß genannt – werden vom Arzt in der Regel Maßeinlagen verschrieben, ohne die schwere Knie- und Rückenbeschwerden drohen.


berwis  / pixelio.de
© berwis / pixelio.de

22.11.2016

Dienstagmorgen bester Zeitpunkt fürs Krankmelden

Die beste Zeit, um sich beim Chef per Anruf oder Nachricht krankzumelden, ist der Dienstagmorgen um 06:38 Uhr. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des britischen Marktforschers Attest



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader