Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Bandwurminfektion


Was uns Menschen anbelangt kommt es in unseren Breiten nur noch selten zu einer Bandwurminfektion.

Anzeige:
Aktuell wird das Thema allerdings bei einer bevorstehenden Tropenreise, wo für die hygienischen Standards keine Gewehr übernommen werden kann.

Zu einer Bandwurminfektion kann es durch den Verzehr von rohem Rind- oder Schweinefleisch kommen.

Der Befall äußert sich gewöhnlich durch Übelkeit, Bauchschmerzen, Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Durchfall im Wechsel mit Verstopfung, Afterjucken und Schwindel.
Unter Umständen lassen sich im Stuhl bandnudelähnliche, weiße Gebilde entdecken.

Eine Selbstbehandlung ist hier nicht angebracht. Suchen Sie Ihren Arzt auf, welcher Ihnen die entsprechenden Medikamente verschreiben kann.

Sollten Sie die Infektion bereits im Urlaub feststellen, genügt es innerhalb der nächsten Tage einen Arzt aufzusuchen, da der Wurm einige Zeit zu seiner Entwicklung braucht.


Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ whitesession
© pixabay.com/ whitesession

18.05.2018

Influenza-Impfung 2018/19 – mehr Glück als in diesem Jahr?

Über 330.000 Grippeerkrankungen und 1.627 direkte Todesfälle wurden im April vom Robert-Koch-Institut (RKI) für die Grippesaison 2018 in Deutschland bilanziert.


pixabay.com/ StockSnap
© pixabay.com/ StockSnap

16.05.2018

B-Vitamine sorgen für einen gesunden Körper

Ein starker und fitter Körper ist das Ergebnis eines gesunden Lebensstils.


pixabay.com / skeeze
© pixabay.com / skeeze

11.05.2018

Laufen im Sommer: Was ist beim Training zu beachten?

Bei Sonnenschein und angenehmer Wärme zieht es wesentlich mehr Läufer in die freie Natur, als im Herbst und Winter.


Ilka Funke-Wellstein  / pixelio.de
© Ilka Funke-Wellstein / pixelio.de

26.04.2018

Osteoporose: Vitamin K soll Knochen stabilisieren

Im Kampf gegen die Knochenbruchkrankheit Osteoporose sind vorbeugende Maßnahmen wie ausreichende Bewegung und allem voran gesunde Ernährung grundlegende Bausteine.


Pixabay.com/ naturalpastels
© Pixabay.com/ naturalpastels

25.04.2018

Nahrungsergänzungsmittel – alles, was Sie wissen sollten

Es ist kein Geheimnis: Wer sich ausgewogen und gesund ernährt, der fühlt sich einfach besser.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader