Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Herzbeutelentzündung


Der Herzbeutel (Perikard) umgibt das Herz und die Abgänge der großen Gefäße. Er ist mit straffen Bändern zum einem am Zwerchfell, an der Wirbelsäule und am Brustbein verankert. Für gewöhnlich enthält er bis zu 50 Milliliter Flüssigkeit, welche das Herz benetzt.

Anzeige:
Zu einer Entzündung des Herzbeutels (der so genannten Perikarditis) kann es durch Infektionen mit Viren, Pilzen oder Bakterien kommen. Als weitere Ursachen kommen aber auch beispielsweise ein akuter Herzinfarkt, Tumor-, Autoimmun- und Rheumaerkrankungen in Frage. Klassische Symptome einer Herzbeutelentzündung sind Schmerzen hinter dem linken Brustbein oder im Oberbauch, welche durch Husten oder Atmen verstärkt werden. Darüber hinaus können unbestimmte Beschwerden wie Abgeschlagenheit, Fieber und Müdigkeit hinzutreten.

Nach der Diagnosestellung, mitunter durch Blutuntersuchungen, Elektrokardiogramm und Echokardiographie, wird gewöhnlich strenge Bettruhe verordnet, körperliche Anstrengungen müssen völlig vermieden werden. Weiterhin erfolgt eine Behandlung durch bestimmte Schmerzmittel, welche die Entzündung lindern. In manchen Fällen ist auch das Verabreichen von Antibiotika notwendig.


Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ sifusergej
© pixabay.com/ sifusergej

18.04.2018

Welches Fitnessstudio ist das richtige für mich?

Besuch eines Fitnessstudios leistet einen starken Beitrag zur körperlichen Fitness. Wer ausgewogen trainiert, kann hier Muskelaufbau, Beweglichkeit, Ausdauer und Körperhaltung verbessern.


pixabay.com/ Tama66
© pixabay.com/ Tama66

10.04.2018

Sicherheit im Straßenverkehr: Unfällen vorbeugen und heil ans Ziel kommen

Schnell ist es passiert: Ein kurzer Moment der Ablenkung genügt, schon gibt es einen Zusammenstoß oder das Fahrzeug ist von der Fahrbahn abgekommen.


pixabay.com/ RyanMcGuire
© pixabay.com/ RyanMcGuire

10.04.2018

Muskelaufbau: Was ist ein anaboles Fenster?

In den Diskussionen zu den Möglichkeiten der Steigerung der Trainingserfolge tauchte in der Vergangenheit ein Begriff sehr häufig auf.


pixabay.com/ DieterRobbins
© pixabay.com/ DieterRobbins

09.04.2018

Schlafapnoe heilen

Viele Krankheiten kennt man nur vom „Hören und Sagen“ bzw. man liest darüber in der Zeitung aber der Begriff wird gar nicht erklärt. Schlafapnoe ist vermutlich so ein Begriff.


©istock.com/ yoh4nn
© ©istock.com/ yoh4nn

27.03.2018

Zahnarztkosten: Was übernimmt die Kasse noch?

Für viele Menschen kommt nach dem Zahnarztbesuch das böse Erwachen mit einer Rechnung, die sie selbst begleichen müssen.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader