Glossar

Herzdilatation


Bei einer Herzdilatation kommt es zu einer Erweiterung einer oder auch mehrerer Herzhöhlen. Dies kann kurzfristig (bei Hochleistungssportlern), auf Grund körperlicher Belastung, der Fall sein.

Die Herzdilatation kann aber auch ein krankhafter Prozess sein, der in Gang gesetzt wurde, da die alleinige Antriebskraft des Herzens, den Blutkreislauf aufrechtzuerhalten, nicht mehr ausreicht.

Eine Herzerweiterung ist also als eine Maßnahme des Herzens zu verstehen, sich veränderten Bedingungen anzupassen. Bei diesen „veränderten Bedingungen“ kann es sich beispielsweise um arteriellen Bluthochdruck, einem Linksherzklappenfehler oder auch um Hindernisse im Lungenkreislauf handeln.

Eine Herzerweiterung kann aber auch die Folge von entzündlichen Vorgängen oder Entartungen des Herzmuskels sein. In solchen Fällen müssen die Auslöser behandelt werden.


Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ whitesession
© pixabay.com/ whitesession

18.05.2018

Influenza-Impfung 2018/19 – mehr Glück als in diesem Jahr?

Über 330.000 Grippeerkrankungen und 1.627 direkte Todesfälle wurden im April vom Robert-Koch-Institut (RKI) für die Grippesaison 2018 in Deutschland bilanziert.


pixabay.com/ StockSnap
© pixabay.com/ StockSnap

16.05.2018

B-Vitamine sorgen für einen gesunden Körper

Ein starker und fitter Körper ist das Ergebnis eines gesunden Lebensstils.


pixabay.com / skeeze
© pixabay.com / skeeze

11.05.2018

Laufen im Sommer: Was ist beim Training zu beachten?

Bei Sonnenschein und angenehmer Wärme zieht es wesentlich mehr Läufer in die freie Natur, als im Herbst und Winter.


Ilka Funke-Wellstein  / pixelio.de
© Ilka Funke-Wellstein / pixelio.de

26.04.2018

Osteoporose: Vitamin K soll Knochen stabilisieren

Im Kampf gegen die Knochenbruchkrankheit Osteoporose sind vorbeugende Maßnahmen wie ausreichende Bewegung und allem voran gesunde Ernährung grundlegende Bausteine.


Pixabay.com/ naturalpastels
© Pixabay.com/ naturalpastels

25.04.2018

Nahrungsergänzungsmittel – alles, was Sie wissen sollten

Es ist kein Geheimnis: Wer sich ausgewogen und gesund ernährt, der fühlt sich einfach besser.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader