Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Infertilität


Von einer Infertilität oder Unfruchtbarkeit spricht man gewöhnlich dann, wenn sich nach einem Jahr regelmäßigem Geschlechtsverkehr keine Schwangerschaft einstellt. In 35 bis 40 Prozent der Fälle liegt es am Mann, etwas häufiger (40 bis 50 %) sind die Ursachen bei der Frau zu finden.

Anzeige:
Bei anderen Paaren sind die Gründe, trotz eingehender Untersuchungen, nicht auszumachen. Organische Ursachen bei der Frau können beispielsweise unterentwickelte Eierstöcke, Zysten oder Missbildungen sowie Tumore an der Gebärmutter sein.
Auch Entzündungen der Scheide können die Infertilität bedingen. Ebenso in Frage kommen hormonelle Störungen, obwohl organisch alles in Ordnung ist.

Ursachen beim Mann können mitunter Schäden am Hoden sein (z. B. angeborener Hodenhochstand) sowie Verletzungen, Entzündungen oder Mumps in der Pubertät. Aber auch Konflikte im Miteinander des Paares können zur Unfruchtbarkeit führen.

Der Gynäkologe versucht im Falle der Frau durch die Behebung der Ursache die ungewollte Kinderlosigkeit zu beseitigen. Beim Mann ist hierfür der so genannte Androloge (meist ein Urologe) zuständig. Letztendlich gibt es noch die Möglichkeit der künstlichen Befruchtung, deren Erfolgsquote, trotz fortgeschrittener technischer Möglichkeiten, lediglich bei 10 bis 15% liegt.


Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ stevepb
© pixabay.com/ stevepb

17.10.2017

Tipps zum Abnehmen

Wer Abnehmen möchte, probiert meist eine oder gar mehrere Diäten aus. Mit einigen einfachen Tricks lässt sich effektiv die Aufnahme von Kalorien reduzieren.


holidaysforseniors.com
© holidaysforseniors.com

13.10.2017

Stressfrei in den Urlaub – Ratgeber für eine absolut erholsame Urlaubszeit

Urlaub ist Erholungszeit – dennoch kommt es nicht selten vor, dass Reisende vor und während der Reise unter enormen Stress leiden und die freie Zeit nicht in vollen Zügen genießen können.


pixabay.com/ jill11
© pixabay.com/ jill11

05.10.2017

Diät - Die richtige Mischung aus Konsequenz und Belohnung

Jeder der schon einmal eine Diät gemacht hat kennt das Gefühl, das sich nach einigen Tagen oder Wochen einstellt.


pixabay.com/ HannahWells
© pixabay.com/ HannahWells

27.09.2017

Sport zu Hause: So ist Zeitmangel keine Ausrede mehr

Viele Mütter kennen das: Kaum ist im Job der Feierabend gekommen, geht es im Privatleben nahtlos weiter


MiriamDörr - Fotolia.com
© MiriamDörr - Fotolia.com

25.09.2017

Glücklich Wohnen im Alter – Ängste nehmen und Optionen prüfen

Das Altern ist ein natürlicher Prozess, der zum Leben dazu gehört, jedoch oft für Ängste, Befürchtungen und Fragen sorgt: Wie kann ich in Würde altern?



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader