Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Karies


Der Begriff Karies stammt ursprünglich aus dem Lateinischen " Caries" und bedeutet übersetzt soviel wie Morschheit oder Fäulnis. Im medizinischen Bereich ist Karies nicht unbedingt nur im Zusammenhang mit den Zähnen zu verstehen.

Anzeige:
Mit Karies kann allgemein die Zerstörung von Knochengewebe gemeint sein. Bezieht sich Karies allerdings auf die Zähne, so versteht man darunter den akuten oder chronischen Zerfall der harten Zahnsubstanz. Hierfür kann es mehrere Auslöser geben.
Nicht nur die Zahnpflege spielt eine Rolle, sondern auch die Zahnsubstanz selbst, die Menge und Zusammensetzung des Speichels, die Art der Nahrung, welche eingenommen wird und die Mikroorganismen, welche sich im Mundraum befinden.

Bei einer erhöhten Speichelmenge können die Speisen besser abtransportiert werden und Säuren werden automatisch verdünnt. Zuckerhaltige Nahrung wiederum ist schlecht für den Zahnschmelz.

Grundsätzlich erfordert Karies eine zahnärztliche Behandlung. Besser ist es allerdings, bereits seine Entstehung durch erlernte Zahnpflegetechniken (Zähneputzen, das Benutzen von Zahnseide und regelmäßige Zahnarztbesuche) zu verhindern.


Aktuelle Meldungen

tommileew / pixabay.com
© tommileew / pixabay.com

23.05.2018

Wichtige Vitamine und Mangelerscheinungen

Vitamine sind wichtig und ohne sie funktioniert ein Körper nicht. Dabei kann der menschliche Körper viele Vitamine mühelos aus Nahrungsmitteln aufnehmen oder gar selbst herstellen.


pixabay.com/ whitesession
© pixabay.com/ whitesession

18.05.2018

Influenza-Impfung 2018/19 – mehr Glück als in diesem Jahr?

Über 330.000 Grippeerkrankungen und 1.627 direkte Todesfälle wurden im April vom Robert-Koch-Institut (RKI) für die Grippesaison 2018 in Deutschland bilanziert.


pixabay.com/ StockSnap
© pixabay.com/ StockSnap

16.05.2018

B-Vitamine sorgen für einen gesunden Körper

Ein starker und fitter Körper ist das Ergebnis eines gesunden Lebensstils.


pixabay.com / skeeze
© pixabay.com / skeeze

11.05.2018

Laufen im Sommer: Was ist beim Training zu beachten?

Bei Sonnenschein und angenehmer Wärme zieht es wesentlich mehr Läufer in die freie Natur, als im Herbst und Winter.


Ilka Funke-Wellstein  / pixelio.de
© Ilka Funke-Wellstein / pixelio.de

26.04.2018

Osteoporose: Vitamin K soll Knochen stabilisieren

Im Kampf gegen die Knochenbruchkrankheit Osteoporose sind vorbeugende Maßnahmen wie ausreichende Bewegung und allem voran gesunde Ernährung grundlegende Bausteine.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader