Anzeige:

Glossar

Schluckauf


Ein Schluckauf entsteht durch das krampfartige Zusammenziehen des Zwerchfells, weshalb sich die Stimmritze spontan verschließt und so das Einströmen der Luft behindert wird. Auf diese Weise kommt es zum Schluckauf, welcher, medizinisch gesehen, eigentlich  unbedenklich ist.

Nur wenn es des Öfteren zu einem Schluckauf kommt, ist es sinnvoll, die Ursache von einem Arzt abklären zu lassen.

Schluckauf kann beispielsweise durch alkoholische Getränke, zu kalte oder zu heiße Speisen, aber auch durch zu hastiges Trinken beziehungsweise Essen, ausgelöst werden.
Starke Nervosität sowie Magen-Darm-Erkrankungen können Schluckauf ebenfalls begünstigen.

Es gibt eine Reihe von Tipps, die helfen sollen, den Schluckauf wieder los zu werden. So soll es beispielsweise helfen, tief einzuatmen und dann schnell etwas zu trinken.
Außerdem wird Ablenkung und zehn Mal „trockenes Schlucken“ empfohlen. Darüber hinaus heißt es, dass es ebenso die Beschwerden lindern soll, wenn man es schafft, sich die Ohren zuzuhalten und gleichzeitig ein Glas Wasser zu trinken.

Sollte es überdurchschnittlich häufig zum Schluckauf kommen, kann der Arzt versuchen, mit speziellen Medikamenten Abhilfe zu schaffen.

Aktuelle Meldungen

tommileew / pixabay.com
© tommileew / pixabay.com

23.05.2018

Wichtige Vitamine und Mangelerscheinungen

Vitamine sind wichtig und ohne sie funktioniert ein Körper nicht. Dabei kann der menschliche Körper viele Vitamine mühelos aus Nahrungsmitteln aufnehmen oder gar selbst herstellen.


pixabay.com/ whitesession
© pixabay.com/ whitesession

18.05.2018

Influenza-Impfung 2018/19 – mehr Glück als in diesem Jahr?

Über 330.000 Grippeerkrankungen und 1.627 direkte Todesfälle wurden im April vom Robert-Koch-Institut (RKI) für die Grippesaison 2018 in Deutschland bilanziert.


pixabay.com/ StockSnap
© pixabay.com/ StockSnap

16.05.2018

B-Vitamine sorgen für einen gesunden Körper

Ein starker und fitter Körper ist das Ergebnis eines gesunden Lebensstils.


pixabay.com / skeeze
© pixabay.com / skeeze

11.05.2018

Laufen im Sommer: Was ist beim Training zu beachten?

Bei Sonnenschein und angenehmer Wärme zieht es wesentlich mehr Läufer in die freie Natur, als im Herbst und Winter.


Ilka Funke-Wellstein  / pixelio.de
© Ilka Funke-Wellstein / pixelio.de

26.04.2018

Osteoporose: Vitamin K soll Knochen stabilisieren

Im Kampf gegen die Knochenbruchkrankheit Osteoporose sind vorbeugende Maßnahmen wie ausreichende Bewegung und allem voran gesunde Ernährung grundlegende Bausteine.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader