Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Skorbut


Skorbut ist der Name einer Vitaminmangelerkrankung, die vermehrt im 18. und 19. Jahrhundert auftrat, vor allem bei Schiffsbesatzungen, die nicht selten wochen– oder monatelang ohne frische, vitaminhaltige Nahrung auskommen mussten.

Anzeige:
Heute tritt Skorbut nur noch selten auf. Skorbut kann frühestens nach zwei- bis viermonatigem Vitamin C-Mangel auftreten.

Die Symptome sind dann Gewichtsverlust, Zahnfleischblutungen (später auch Zahnverlust), sowie Blutungen an Haut, Magen und Darm, in der Muskulatur und in Teilen des Knochenmarks.
Hinzu kommt das Gefühl allgemeiner Abgeschlagenheit, was das Verrichten körperlicher Arbeit erschwert. Unter Umständen verfärbt sich die Haut des Unterschenkels auf Grund von Blutungen bläulich-rot.

Die Behandlung, genauso wie die Vorbeugung dieser Erkrankung, besteht im Ausgleich des Vitaminmangels. Dies geschieht am Besten durch frisches Obst und Gemüse, sowie Kartoffeln, die ebenfalls viel Vitamin C enthalten.


Aktuelle Meldungen

holidaysforseniors.com
© holidaysforseniors.com

13.10.2017

Stressfrei in den Urlaub – Ratgeber für eine absolut erholsame Urlaubszeit

Urlaub ist Erholungszeit – dennoch kommt es nicht selten vor, dass Reisende vor und während der Reise unter enormen Stress leiden und die freie Zeit nicht in vollen Zügen genießen können.


pixabay.com/ jill11
© pixabay.com/ jill11

05.10.2017

Diät - Die richtige Mischung aus Konsequenz und Belohnung

Jeder der schon einmal eine Diät gemacht hat kennt das Gefühl, das sich nach einigen Tagen oder Wochen einstellt.


pixabay.com/ HannahWells
© pixabay.com/ HannahWells

27.09.2017

Sport zu Hause: So ist Zeitmangel keine Ausrede mehr

Viele Mütter kennen das: Kaum ist im Job der Feierabend gekommen, geht es im Privatleben nahtlos weiter


MiriamDörr - Fotolia.com
© MiriamDörr - Fotolia.com

25.09.2017

Glücklich Wohnen im Alter – Ängste nehmen und Optionen prüfen

Das Altern ist ein natürlicher Prozess, der zum Leben dazu gehört, jedoch oft für Ängste, Befürchtungen und Fragen sorgt: Wie kann ich in Würde altern?


pixabay.com/ jackmac34
© pixabay.com/ jackmac34

13.09.2017

Und vor dem Essen, Händewaschen nicht vergessen!

Jeden Tag kommen wir mit tausenden von Bakterien in Berührung. Ob auf Türklinken, Schlüsselbund oder am eigenen Schreibtisch, die kleinen Bakterien sind überall und begleiten uns durchs Leben



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader