RATGEBER - Herpes

Therapie

Wer bläschenerfahren ist, merkt dies sofort, denn die auserwählte Stelle beginnt zu jucken und zu brennen. Dies ist der beste Zeitpunkt, eine virenhemmende Salbe oder Creme (sie enthalten den Wirkstoff Aciclovir oder Penciclovir) aufzutragen, denn damit werden die Viren daran gehindert, sich in der Haut zu vermehren. Wenn nichts dagegen unternommen wird, kommt es wie gewohnt zur Bildung von Bläschen. Nach einigen Tagen trüben diese ein, verkrusten und trocknen schließlich ab.

Allerdings dürfen Sie nicht an den Bläschen herumdrücken und dann mit der Hand im Gesicht oder im Auge herumfahren, denn so tragen Sie die Bläschen weiter. Und eine Infektion an der Hornhaut des Auges kann zu Sehstörungen bis hin zu einer Erblindung führen.

Gefährlich sind die Bläschen im Normalfall nicht, nur bei Neugeborenen sowie bei stark immungeschwächten Menschen kann ein Herpesausbruch schlimmere Folgen haben: großen wunden Stellen, die Wochen brauchen, um zu heilen. Die Infektion kann auch in das Körperinnere übergehen und dort Speiseröhre und Lunge befallen. In solchen Fällen ist es mit einer Salbe nicht mehr getan, jetzt gibt der Arzt ein Medikament zum Einnehmen, welches ebenfalls eine virenhemmende Funktion hat.


Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ sifusergej
© pixabay.com/ sifusergej

18.04.2018

Welches Fitnessstudio ist das richtige für mich?

Besuch eines Fitnessstudios leistet einen starken Beitrag zur körperlichen Fitness. Wer ausgewogen trainiert, kann hier Muskelaufbau, Beweglichkeit, Ausdauer und Körperhaltung verbessern.


pixabay.com/ Tama66
© pixabay.com/ Tama66

10.04.2018

Sicherheit im Straßenverkehr: Unfällen vorbeugen und heil ans Ziel kommen

Schnell ist es passiert: Ein kurzer Moment der Ablenkung genügt, schon gibt es einen Zusammenstoß oder das Fahrzeug ist von der Fahrbahn abgekommen.


pixabay.com/ RyanMcGuire
© pixabay.com/ RyanMcGuire

10.04.2018

Muskelaufbau: Was ist ein anaboles Fenster?

In den Diskussionen zu den Möglichkeiten der Steigerung der Trainingserfolge tauchte in der Vergangenheit ein Begriff sehr häufig auf.


pixabay.com/ DieterRobbins
© pixabay.com/ DieterRobbins

09.04.2018

Schlafapnoe heilen

Viele Krankheiten kennt man nur vom „Hören und Sagen“ bzw. man liest darüber in der Zeitung aber der Begriff wird gar nicht erklärt. Schlafapnoe ist vermutlich so ein Begriff.


©istock.com/ yoh4nn
© ©istock.com/ yoh4nn

27.03.2018

Zahnarztkosten: Was übernimmt die Kasse noch?

Für viele Menschen kommt nach dem Zahnarztbesuch das böse Erwachen mit einer Rechnung, die sie selbst begleichen müssen.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader