RATGEBER - Herzentzündung

Herzentzündung – die unterschätzte Gefahr

Zecken, Zähne und Zyanose sind drei Ursachen, die diese gefährliche Erkrankung hervorrufen können. Bei den Zecken sind es die ihnen anhaftenden Borrelien, welche Entzündungen im Körper verursachen. Mit Zähne sind Karies und Parodontitis gemeint, also Bakterienherde im Mund. Und Zyanose, die Blaufärbung von Haut, Lippen und Nägeln, kann auf einen Herzklappenfehler hindeuten, welcher Bakterienstämme geradezu zur Besiedelung einlädt. Das gleiche gilt nach dem Einsatz neuer Herzklappen. Hier sollten Sie jede Infektion vermeiden, bzw. gleich zum Arzt gehen, damit er ein Antibiotikum verordnet. Schlecht ausgeheilte grippale Infekte, Durchfallerkrankungen, Masern oder Gürtelrose setzen sich ebenfalls leicht im Herz fest.

Daneben gibt es die Herzentzündung im Sinne einer Autoimmunreaktion: Nach einer Infektion mit den eiterbildenden Streptokokken, welche z. B. Scharlach oder auch eine Mandelentzündung hervorrufen, können sich die Antikörper des eigenen Immunsystems gegen das Herz richten. Deswegen ist es wichtig, dass ein Infekt gut ausheilt, bevor Sie sich wieder anstrengen und dass Sie das verschriebene Antibiotikum so lange nehmen, wie der Arzt es verordnet hat.


Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ sifusergej
© pixabay.com/ sifusergej

18.04.2018

Welches Fitnessstudio ist das richtige für mich?

Besuch eines Fitnessstudios leistet einen starken Beitrag zur körperlichen Fitness. Wer ausgewogen trainiert, kann hier Muskelaufbau, Beweglichkeit, Ausdauer und Körperhaltung verbessern.


pixabay.com/ Tama66
© pixabay.com/ Tama66

10.04.2018

Sicherheit im Straßenverkehr: Unfällen vorbeugen und heil ans Ziel kommen

Schnell ist es passiert: Ein kurzer Moment der Ablenkung genügt, schon gibt es einen Zusammenstoß oder das Fahrzeug ist von der Fahrbahn abgekommen.


pixabay.com/ RyanMcGuire
© pixabay.com/ RyanMcGuire

10.04.2018

Muskelaufbau: Was ist ein anaboles Fenster?

In den Diskussionen zu den Möglichkeiten der Steigerung der Trainingserfolge tauchte in der Vergangenheit ein Begriff sehr häufig auf.


pixabay.com/ DieterRobbins
© pixabay.com/ DieterRobbins

09.04.2018

Schlafapnoe heilen

Viele Krankheiten kennt man nur vom „Hören und Sagen“ bzw. man liest darüber in der Zeitung aber der Begriff wird gar nicht erklärt. Schlafapnoe ist vermutlich so ein Begriff.


©istock.com/ yoh4nn
© ©istock.com/ yoh4nn

27.03.2018

Zahnarztkosten: Was übernimmt die Kasse noch?

Für viele Menschen kommt nach dem Zahnarztbesuch das böse Erwachen mit einer Rechnung, die sie selbst begleichen müssen.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader