Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Blinddarmentzündung

Blinddarmentzündung: Im Zweifel besser operieren lassen

Blinddarmentzündung – das klingt so harmlos, aber ist erstens doch recht gefährlich und zweitens auch ganz schön kompliziert. Denn die Beschwerden sind nie lehrbuchmäßig, weshalb es oft zu lebensgefährlichen Fehleinschätzungen kommt. Ich erinnere mich gut an einen solchen Fall in meiner Landarztpraxis: Sechs bis sieben Mal wurde ich nachts wegen Verdacht auf eine Blinddarmentzündung zu einem jungen Mädchen gerufen. Aber es war jedes Mal nur der (schmerzhafte) Beginn der Monatsblutung. Als der nächste Notruf kam, natürlich mitten in der Nacht, bin ich nicht aufgestanden, weil ich dachte, es sei sowieso nur wieder die Periode.

Anzeige:

Zwei Stunden später aber hatte ich die Eltern schon wieder am Telefon, sie meinten, es sei diesmal doch schlimmer als sonst. Jetzt aber sprang ich aus dem Bett, gerade noch rechtzeitig: Der Bauch des Mädchens war bretthart, sie hatte Schweißperlen auf der Oberlippe und schaute mich mit glasigen Augen an. Für mich war klar, das ist eine akute Blinddarmentzündung und durch den starken Schmerz hat das Mädchen eine Schocksymptomatik entwickelt. Ich wies sie augenblicklich ins Krankhaus ein, dort wurde sie sofort operiert – der Blinddarm war kurz vor dem Platzen. 


Aktuelle Meldungen

flickr.com/ Marco Verch
© flickr.com/ Marco Verch

17.11.2017

Die Gefahren von vermeintlich attraktiver Kleidung

Möglichst eng, figurbetonendund sexy – so wünschen sich insbesondere junge Frauen ihre Kleidung.


flickr.com/ mattcameasarat
© flickr.com/ mattcameasarat

16.11.2017

Als große Frau mit Mobbing zurechtkommen

Große Frauen sind selbstbewusst, ihre langen Beine beneidenswert und scheinbar ist ihr einziges Problem, die richtige Kleidung zu finden.


Shutterstock.com
© Shutterstock.com

13.11.2017

Kann Melatonin bei einem Jetlag helfen

Der Urlaub beginnt für viele Deutsche mit einer Reise. In einigen Fällen führt diese Urlauber in eine andere Zeitzone.


Shutterstock.com
© Shutterstock.com

13.11.2017

Der Superstar unter den Muscheln: Die Grünlippmuschel

Geht es um Naturheilkunde, macht wohl niemand den alten Maoris etwa vor. Sie haben ein umfangreiches Wissen über diese alternativen Heilmethoden, die von Generation an Generation weitergegeben werden.


Shutterstock.com
© Shutterstock.com

13.11.2017

Krillöl: Gesundheit aus dem kältesten Gewässer der Antarktis

In den reinen Gewässern der Antarktis, da wo die Wassertemperatur besonders kalt ist, ist der Krill zuhause.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader