Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Blinddarmentzündung

Was ist eine Laparoskopie?

Eine Laparoskopie ist eine Bauchspiegelung. Dabei wird die Bauchhöhle von innen mit einem Spezialendoskop (Laparoskop) betrachtet. Es können damit auch „Schlüsselloch-Operationen“ durchgeführt werden, z. B. bei einer Endometriose, bei Verklebungen der Eileiter, zur Entfernung einer entzündeten Gallenblase oder eines entzündeten Blinddarm-Wurmfortsatzes. Diese Methode hat den Vorteil, dass kein großer Operationsschnitt notwendig ist und der Eingriff teilweise sogar ambulant durchgeführt werden kann. Die Bauchdecke wird (unter Narkose) in der Nähe des Bauchnabels einfach nur durchstochen.

Anzeige:

Durch das Loch wird ein dünnes Rohr geschoben und Gas in den Bauchraum gedrückt. Dies bläht den Bauchraum auf und trennt die Bauchorgane voneinander. Dann wird ein anderes Röhrchen in den Bauchraum eingeführt. Es wird Trokar genannt. Hierüber wird eine Art Spezialfernrohr, natürlich winzig klein, in den Bauchraum geleitet, mit dem sich der Arzt die Innenwelt anschauen kann. Über ein zweites Trokar können dann auch operative Instrumente in den Bauchraum geführt werden, so etwa kleine Spezialmesser zum Herausschneiden des Blinddarms oder Absauggeräte. Ist die Operation beendet, wird das Gas wieder abgelassen, die Trokare werden herausgezogen und die kleinen Einstichlöcher fest verschlossen. 


Aktuelle Meldungen

flickr.com/ Marco Verch
© flickr.com/ Marco Verch

17.11.2017

Die Gefahren von vermeintlich attraktiver Kleidung

Möglichst eng, figurbetonendund sexy – so wünschen sich insbesondere junge Frauen ihre Kleidung.


flickr.com/ mattcameasarat
© flickr.com/ mattcameasarat

16.11.2017

Als große Frau mit Mobbing zurechtkommen

Große Frauen sind selbstbewusst, ihre langen Beine beneidenswert und scheinbar ist ihr einziges Problem, die richtige Kleidung zu finden.


Shutterstock.com
© Shutterstock.com

13.11.2017

Kann Melatonin bei einem Jetlag helfen

Der Urlaub beginnt für viele Deutsche mit einer Reise. In einigen Fällen führt diese Urlauber in eine andere Zeitzone.


Shutterstock.com
© Shutterstock.com

13.11.2017

Der Superstar unter den Muscheln: Die Grünlippmuschel

Geht es um Naturheilkunde, macht wohl niemand den alten Maoris etwa vor. Sie haben ein umfangreiches Wissen über diese alternativen Heilmethoden, die von Generation an Generation weitergegeben werden.


Shutterstock.com
© Shutterstock.com

13.11.2017

Krillöl: Gesundheit aus dem kältesten Gewässer der Antarktis

In den reinen Gewässern der Antarktis, da wo die Wassertemperatur besonders kalt ist, ist der Krill zuhause.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader