Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Liebe im Alter

Körperliche Liebe im Alter: Zärtlichkeit genießen - Probleme gemeinsam lösen

Unsere Gesellschaft krankt an einem übertriebenen Jugendwahn.

Anzeige:

Symptomatisch dafür sind nicht nur die zahlreichen Antiaging Produkte, sondern auch so manche Fernsehsendung, die den Eindruck erweckt, dass durch Schönheitsoperationen ewige Jugend zu erlangen sei.


Diese Traumwelt steht jedoch im völligen Widerspruch zur Realität: die Menschen unserer Gesellschaft sind und werden immer älter. Diese rüstigen Senioren leben Zärtlichkeit und Sexualität jenseits des Jugendwahns.

Paradoxerweise ist Alterssexualität für viele immer noch ein Tabu-Thema und das, obwohl das Bedürfnis nach Nähe und Intimität keine Altersbegrenzung kennt. Sex im Alter ist völlig normal und bringt leider gelegentlich auch eigene Sorgen und Nöte mit sich.

Wenn Sie Anregungen suchen, wie Sie Ihre eigene Sexualität auch im Alter wieder lustvoll und aufregend gestalten können, werfen Sie doch einen Blick in mein neues Buch, das im April nächsten Jahres im Trias-Verlag erscheinen wird und den Titel  „Lust auf Sex – Anregungen für ein erfülltes Liebesleben“ trägt.

Viel Vergnügen! 


Aktuelle Meldungen

flickr.com
© flickr.com

06.12.2017

Mode und Macht: Kleidung beeinflusst die Psyche

Kleider machen bekanntlich Leute. In dieser Redewendung kommt zum Ausdruck, welchen enormen Einfluss Kleidung auf unsere Selbstwahrnehmung und die Wahrnehmung von uns durch andere ausübt.


pixabay.com/ Alexas_Fotos
© pixabay.com/ Alexas_Fotos

30.11.2017

Woher kommt der Winterblues und was können wir dagegen tun?

Müdigkeit und Antriebslosigkeit im Winter sind sicher vielen Menschen bekannt und lästig...


pixabay.com/ geralt
© pixabay.com/ geralt

23.11.2017

Deutschland im Rückstand bei Digitalisierung des Gesundheitswesens?

Anfang November wurde wie jedes Jahr das Jahresgutachten des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung an Angela Merkel überreicht.


pixabay.com/ stevepb
© pixabay.com/ stevepb

22.11.2017

Smartphone und dessen Auswirkung auf die Gesundheit

Knapp 80 Prozent der Deutschen nutzen bereits ein Smartphone regelmäßig.


flickr.com/ Marco Verch
© flickr.com/ Marco Verch

17.11.2017

Die Gefahren von vermeintlich attraktiver Kleidung

Möglichst eng, figurbetonendund sexy – so wünschen sich insbesondere junge Frauen ihre Kleidung.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader