Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Liebe im Alter

Meine Frau und ich blicken auf ein jahrzehntelanges erfülltes Sexualleben zurück. Doch in letzter Zeit entzieht sie sich jeglichen sexuellen Aktivitäten. Woran kann das liegen?

Das lässt sich natürlich ohne nähere Kenntnis der Situation schwerlich beantworten. Es kann jedoch helfen, wenn Sie sich folgende Fragen stellen: Gibt es in Ihrer Partnerschaft Konflikte, die einer Klärung bedürfen? Kann es sein, dass sich Ihre Partnerin von Ihnen vernachlässigt fühlt?

Anzeige:

Sind Sie in Ihrem eigenen Selbstverständnis wirklich ein Paar, das Dinge gemeinsam bespricht und in Angriff nimmt? Werden Zärtlichkeiten, wie etwa Küsse und Umarmungen, auch innerhalb des Alltags ausgetauscht oder ist Sex die einzige Form der gelebten Körperlichkeit?

Was auch immer sich hinter der Enthaltsamkeit Ihrer Partnerin verbergen mag, durch geduldige, verständnisvolle Gespräche lässt sich das Problem bestimmt finden und lösen.

Vielleicht fühlt sich Ihre Frau nicht mehr angenommen und sexuell attraktiv. Vielleicht sind aber auch schlicht körperliche Beschwerden für ihren Rückzug verantwortlich.

Signalisieren Sie Ihrer Frau, dass Sie für sie da sind und immer zum Gespräch bereit sind.

Üben Sie jedoch keinen Druck auf Sie aus. Vor allem zum Sex sollten Sie sie nicht drängen.

Unter Umständen ist es auch sinnvoll, den Rat eines Paartherapeuten zu suchen.


Aktuelle Meldungen

flickr.com
© flickr.com

06.12.2017

Mode und Macht: Kleidung beeinflusst die Psyche

Kleider machen bekanntlich Leute. In dieser Redewendung kommt zum Ausdruck, welchen enormen Einfluss Kleidung auf unsere Selbstwahrnehmung und die Wahrnehmung von uns durch andere ausübt.


pixabay.com/ Alexas_Fotos
© pixabay.com/ Alexas_Fotos

30.11.2017

Woher kommt der Winterblues und was können wir dagegen tun?

Müdigkeit und Antriebslosigkeit im Winter sind sicher vielen Menschen bekannt und lästig...


pixabay.com/ geralt
© pixabay.com/ geralt

23.11.2017

Deutschland im Rückstand bei Digitalisierung des Gesundheitswesens?

Anfang November wurde wie jedes Jahr das Jahresgutachten des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung an Angela Merkel überreicht.


pixabay.com/ stevepb
© pixabay.com/ stevepb

22.11.2017

Smartphone und dessen Auswirkung auf die Gesundheit

Knapp 80 Prozent der Deutschen nutzen bereits ein Smartphone regelmäßig.


flickr.com/ Marco Verch
© flickr.com/ Marco Verch

17.11.2017

Die Gefahren von vermeintlich attraktiver Kleidung

Möglichst eng, figurbetonendund sexy – so wünschen sich insbesondere junge Frauen ihre Kleidung.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader