Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Ungewollte Kinderlosigkeit

Behandlung

In einer Kinderwunschklinik gibt es verschiedene Möglichkeiten, dem Paar zu helfen. Wenn die Spermien den Schleimpropf  am Muttermund nicht passieren können, wird die „Insemination" angewandt: Der gewaschene und konzentrierte Samen wird mit einem Katheder in die Gebärmutter oder in den Eileiter gebracht. Bei verklebten oder vernarbten Eileitern ist die In-vitro-Fertilisation geeignet. Dabei werden der Frau in einer Operation Eizellen aus dem Eierstock entnommen und dann mit dem gespendeten Samen des Mannes in eine Schale gegeben. Die eigentliche Befruchtung findet anschließend in einem Brutschrank ganz natürlich statt. Nach zwei- bis drei Tagen kann die befruchtete Eizelle in die Gebärmutter eingesetzt werden.

Anzeige:

Bei schweren männlichen Fruchtbarkeitsstörungen gibt es die ICSI-Methode: Dabei wird ein einzelnes Spermium direkt in die Eizelle gespritzt und beides nach der Befruchtung in die Gebärmutter platziert.
Voraussetzung fast jeder Methode ist eine Hormonbehandlung, um die Funktion der Eierstöcke zu steuern. Dies ist für die Frauen sehr belastend! Der Erfolg der Methoden liegt bei etwa 25 Prozent pro Behandlung. 


Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ sifusergej
© pixabay.com/ sifusergej

18.04.2018

Welches Fitnessstudio ist das richtige für mich?

Besuch eines Fitnessstudios leistet einen starken Beitrag zur körperlichen Fitness. Wer ausgewogen trainiert, kann hier Muskelaufbau, Beweglichkeit, Ausdauer und Körperhaltung verbessern.


pixabay.com/ Tama66
© pixabay.com/ Tama66

10.04.2018

Sicherheit im Straßenverkehr: Unfällen vorbeugen und heil ans Ziel kommen

Schnell ist es passiert: Ein kurzer Moment der Ablenkung genügt, schon gibt es einen Zusammenstoß oder das Fahrzeug ist von der Fahrbahn abgekommen.


pixabay.com/ RyanMcGuire
© pixabay.com/ RyanMcGuire

10.04.2018

Muskelaufbau: Was ist ein anaboles Fenster?

In den Diskussionen zu den Möglichkeiten der Steigerung der Trainingserfolge tauchte in der Vergangenheit ein Begriff sehr häufig auf.


pixabay.com/ DieterRobbins
© pixabay.com/ DieterRobbins

09.04.2018

Schlafapnoe heilen

Viele Krankheiten kennt man nur vom „Hören und Sagen“ bzw. man liest darüber in der Zeitung aber der Begriff wird gar nicht erklärt. Schlafapnoe ist vermutlich so ein Begriff.


©istock.com/ yoh4nn
© ©istock.com/ yoh4nn

27.03.2018

Zahnarztkosten: Was übernimmt die Kasse noch?

Für viele Menschen kommt nach dem Zahnarztbesuch das böse Erwachen mit einer Rechnung, die sie selbst begleichen müssen.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader