Anzeige:

RATGEBER - Depressionen

Hilfe zur Selbsthilfe

In den vorangegangenen Kapiteln haben Sie einiges über medikamentöse und psychotherapeutische Maßnahmen gelesen. Eine depressive Störung muss unbedingt professionell behandelt werden.

Unabhängig davon können Ihnen einige pragmatische Tipps und Regeln für den Alltag helfen. Auf diese Weise können Sie aktiv gegen das lähmende Gefühl von Ausgeliefertsein vorgehen.

Viele Betroffene beschreiben ihre Depression als einen grauen Schatten, der ihnen gnadenlos überall hin folgt – und sich weder abschütteln noch einfangen lässt.
Diese Unkontrollierbarkeit wird verständlicherweise als bedrohlich erlebt. Viele Depressive haben das Gefühl, teilweise die Kontrolle über ihren Körper und die eigenen Gedanken und Gefühle zu verlieren.#

Ein erster Schritt in Richtung Gesundheit besteht also darin, die verlorene Kontrolle zurückzuerobern. Dafür ist es hilfreich, den doch sehr abstrakten Begriff Depression durch die einzelnen Beschwerden wie Schlafstörungen oder Antriebslosigkeit zu ersetzen.

Auf diese Weise entsteht eine Liste an konkreten Problemen, die nach und nach in Angriff genommen werden können.
Besonders nach ersten Erfolgserlebnissen erscheint es dem Betroffenen dann wesentlich wahrscheinlicher, dass er sein Leben wieder „in den Griff bekommt“.


Aktuelle Meldungen

tommileew / pixabay.com
© tommileew / pixabay.com

23.05.2018

Wichtige Vitamine und Mangelerscheinungen

Vitamine sind wichtig und ohne sie funktioniert ein Körper nicht. Dabei kann der menschliche Körper viele Vitamine mühelos aus Nahrungsmitteln aufnehmen oder gar selbst herstellen.


pixabay.com/ whitesession
© pixabay.com/ whitesession

18.05.2018

Influenza-Impfung 2018/19 – mehr Glück als in diesem Jahr?

Über 330.000 Grippeerkrankungen und 1.627 direkte Todesfälle wurden im April vom Robert-Koch-Institut (RKI) für die Grippesaison 2018 in Deutschland bilanziert.


pixabay.com/ StockSnap
© pixabay.com/ StockSnap

16.05.2018

B-Vitamine sorgen für einen gesunden Körper

Ein starker und fitter Körper ist das Ergebnis eines gesunden Lebensstils.


pixabay.com / skeeze
© pixabay.com / skeeze

11.05.2018

Laufen im Sommer: Was ist beim Training zu beachten?

Bei Sonnenschein und angenehmer Wärme zieht es wesentlich mehr Läufer in die freie Natur, als im Herbst und Winter.


Ilka Funke-Wellstein  / pixelio.de
© Ilka Funke-Wellstein / pixelio.de

26.04.2018

Osteoporose: Vitamin K soll Knochen stabilisieren

Im Kampf gegen die Knochenbruchkrankheit Osteoporose sind vorbeugende Maßnahmen wie ausreichende Bewegung und allem voran gesunde Ernährung grundlegende Bausteine.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader