Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Migräne

Kopfschmerz als Krankheit

Kopfschmerzen werden oft nicht richtig ernst genommen, als faule Ausrede von Drückebergern missverstanden.

Anzeige:

Dieser Ruf ist sehr belastend für die Betroffenen - deshalb scheuen sich viele, zu ihrem Leiden zu stehen und schleppen sich lieber mühsam durch den Alltag.

Doch das nützt niemandem. Den Kopfschmerz nach einer durchfeierten Nacht kennt jeder.

Wer jedoch unter häufig auftretenden, scheinbar unbeeinflussbaren Kopfschmerzen leidet, weiß, dass es sich hierbei um etwas ganz anderes handelt, nämlich um eine ernst zu nehmende Krankheit, die einem das Leben ganz schön schwer machen kann.

Eine vollständige Heilung ist bei den meisten Kopfschmerzformen bis heute leider nicht möglich. Machtlos ist aber auch niemand.

Durch das Erkennen der eigenen Kopfschmerzform und den richtigen Umgang damit können Sie selbst viel für Ihren Kopf tun.

Umfragen zufolge leiden rund zwei Drittel der Bevölkerung zumindest zeitweise an Kopfschmerzen. Davon handelt es sich in 54 Prozent der Fälle um einen Kopfschmerz vom Spannungstyp, in 38 Prozent um Migräne, die restlichen 8 Prozent entfallen auf seltenere Kopfschmerzformen.*

*Studie: Stewart WF et al, Neurology 1994


Aktuelle Meldungen

flickr.com
© flickr.com

06.12.2017

Mode und Macht: Kleidung beeinflusst die Psyche

Kleider machen bekanntlich Leute. In dieser Redewendung kommt zum Ausdruck, welchen enormen Einfluss Kleidung auf unsere Selbstwahrnehmung und die Wahrnehmung von uns durch andere ausübt.


pixabay.com/ Alexas_Fotos
© pixabay.com/ Alexas_Fotos

30.11.2017

Woher kommt der Winterblues und was können wir dagegen tun?

Müdigkeit und Antriebslosigkeit im Winter sind sicher vielen Menschen bekannt und lästig...


pixabay.com/ geralt
© pixabay.com/ geralt

23.11.2017

Deutschland im Rückstand bei Digitalisierung des Gesundheitswesens?

Anfang November wurde wie jedes Jahr das Jahresgutachten des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung an Angela Merkel überreicht.


pixabay.com/ stevepb
© pixabay.com/ stevepb

22.11.2017

Smartphone und dessen Auswirkung auf die Gesundheit

Knapp 80 Prozent der Deutschen nutzen bereits ein Smartphone regelmäßig.


flickr.com/ Marco Verch
© flickr.com/ Marco Verch

17.11.2017

Die Gefahren von vermeintlich attraktiver Kleidung

Möglichst eng, figurbetonendund sexy – so wünschen sich insbesondere junge Frauen ihre Kleidung.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader