Anzeige:

RATGEBER - Migräne

Ursachen einer Migräneerkrankung

Manche Menschen leiden regelmäßig unter Migräneattacken, andere dagegen bleiben ihr Leben lang verschont.

Warum das so ist, weiß man leider bis heute nicht genau. Die Suche nach den Ursachen dieser Erkrankung ist vermutlich so alt wie das Leiden selbst.

Die ersten Erklärungsversuche stammen aus dem Mittelalter: Die pochenden Schmerzen wurden durch böse Geister erklärt, die im Kopf ihr Unwesen treiben. Man wollte sie vertreiben, indem man ein Loch in den Kopf bohrte - ein zweifelhafter aber auch verzweifelter Versuch, die Folter im Kopf erträglicher zu machen.

Im 17. Jahrhundert stand dann erstmals zur Debatte, dass es sich bei der Migräne um eine Erkrankung der Blutgefäße handle. Man ging davon aus, dass eine Erweiterung von Gefäßen im Kopf für die Kopfschmerzattacken verantwortlich sei.

Im Laufe der Jahre haben sich etliche Forscher mit diesem Thema beschäftigt und herausgefunden, dass es sich bei der Migräne nicht nur um eine Erkrankung der Blutgefäße, sondern auch um eine neurologische Erkrankung handelt, also um eine Erkrankung des Nervensystems.


Aktuelle Meldungen

tommileew / pixabay.com
© tommileew / pixabay.com

23.05.2018

Wichtige Vitamine und Mangelerscheinungen

Vitamine sind wichtig und ohne sie funktioniert ein Körper nicht. Dabei kann der menschliche Körper viele Vitamine mühelos aus Nahrungsmitteln aufnehmen oder gar selbst herstellen.


pixabay.com/ whitesession
© pixabay.com/ whitesession

18.05.2018

Influenza-Impfung 2018/19 – mehr Glück als in diesem Jahr?

Über 330.000 Grippeerkrankungen und 1.627 direkte Todesfälle wurden im April vom Robert-Koch-Institut (RKI) für die Grippesaison 2018 in Deutschland bilanziert.


pixabay.com/ StockSnap
© pixabay.com/ StockSnap

16.05.2018

B-Vitamine sorgen für einen gesunden Körper

Ein starker und fitter Körper ist das Ergebnis eines gesunden Lebensstils.


pixabay.com / skeeze
© pixabay.com / skeeze

11.05.2018

Laufen im Sommer: Was ist beim Training zu beachten?

Bei Sonnenschein und angenehmer Wärme zieht es wesentlich mehr Läufer in die freie Natur, als im Herbst und Winter.


Ilka Funke-Wellstein  / pixelio.de
© Ilka Funke-Wellstein / pixelio.de

26.04.2018

Osteoporose: Vitamin K soll Knochen stabilisieren

Im Kampf gegen die Knochenbruchkrankheit Osteoporose sind vorbeugende Maßnahmen wie ausreichende Bewegung und allem voran gesunde Ernährung grundlegende Bausteine.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader