Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Rückenschmerzen

Bandscheibenvorfall

Bei einem Bandscheibenvorfall ist der knorpelige Ring, der zwischen zwei Wirbelkörpern sitzt und eine Bandscheibe an ihrem Platz hält, verändert.

Anzeige:

Die Bandscheibe ist, einfach sagt, ein galertartiger Kern, der wie ein Stoßdämpfer zwischen den Wirbelkörpern sitzt.

Verliert sie ihre Festigkeit, kann sich das umgebende Gewebe vorwölben und sogar hinaustreten. Dies ist entweder eine Bandscheibenvorwölbung oder ein -vorfall.

Der Vorgang schmerzt dann, wenn die Bandscheibe auf Nervenwurzeln trifft. Dies führt zu den klassischen Symptomen eines so genannten Bandscheibenvorfalls: starke Schmerzen und möglicherweise Taubheitsgefühle in den Beinen.

Oft treten die Schmerzen blitzartig nach einer schnellen Bewegung z. B. zur Seite auf. Passiert dies im Bereich des Kreuzbeines, spricht man vom "Hexenschuss" (Lumbalgie).

Trifft eine Bandscheibe dabei einen der beiden Ischiasnerven, die beidseitig von den unteren Lendenwirbeln in die Beine verlaufen, handelt es sich um eine "Ischialgie".

Hier muss allerdings nicht immer gleich zum Messer gegriffen werden. Oftmals ist eine konservative Behandlung, d. h. kein chirurgischer Eingriff, ausreichend.

Muss dennoch operiert werden, steht eine bunter Katalog von so genannten minimal-invasiven Methoden (ohne großen chirurgischen Schnitt) zur Auswahl.

Trifft eine Bandscheibe dabei einen der beiden Ischiasnerven, die beidseitig von den unteren Lendenwirbeln in die Beine verlaufen, handelt es sich um eine "Ischialgie".

Hier muss allerdings nicht immer gleich zum Messer gegriffen werden. Oftmals ist eine konservative Behandlung, d. h. kein chirurgischer Eingriff, ausreichend.

Muss dennoch operiert werden, steht eine bunter Katalog von so genannten minimal-invasiven Methoden (ohne großen chirurgischen Schnitt) zur Auswahl.


Aktuelle Meldungen

flickr.com/ Marco Verch
© flickr.com/ Marco Verch

17.11.2017

Die Gefahren von vermeintlich attraktiver Kleidung

Möglichst eng, figurbetonendund sexy – so wünschen sich insbesondere junge Frauen ihre Kleidung.


flickr.com/ mattcameasarat
© flickr.com/ mattcameasarat

16.11.2017

Als große Frau mit Mobbing zurechtkommen

Große Frauen sind selbstbewusst, ihre langen Beine beneidenswert und scheinbar ist ihr einziges Problem, die richtige Kleidung zu finden.


Shutterstock.com
© Shutterstock.com

13.11.2017

Kann Melatonin bei einem Jetlag helfen

Der Urlaub beginnt für viele Deutsche mit einer Reise. In einigen Fällen führt diese Urlauber in eine andere Zeitzone.


Shutterstock.com
© Shutterstock.com

13.11.2017

Der Superstar unter den Muscheln: Die Grünlippmuschel

Geht es um Naturheilkunde, macht wohl niemand den alten Maoris etwa vor. Sie haben ein umfangreiches Wissen über diese alternativen Heilmethoden, die von Generation an Generation weitergegeben werden.


Shutterstock.com
© Shutterstock.com

13.11.2017

Krillöl: Gesundheit aus dem kältesten Gewässer der Antarktis

In den reinen Gewässern der Antarktis, da wo die Wassertemperatur besonders kalt ist, ist der Krill zuhause.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader