Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Schmerztherapie

Schmerzen

Nach Umfrage einer großen gesetzlichen Krankenkasse leiden drei Viertel aller Bundesbürger über einen längeren Zeitraum unter Schmerzen, meistens sind es Kopfschmerzen.

Anzeige:
Acht von zehn Deutschen werden irgendwann in ihrem Leben von Rückenschmerzen geplagt, jeder zehnte Bundesbürger fühlt sich chronischen Schmerzen ausgeliefert und über sechshunderttausend Patienten bedürfen der Behandlung durch spezielle Schmerztherapeuten.

Wie ausweglos vielen Betroffenen ihre Lage erscheint, zeigen rund viertausend Selbstmorde chronisch Schmerzkranker in der Bundesrepublik pro Jahr. Jedes dieser Schicksale kann als Niederlage der deutschen Ärzte angesehen werden.

Erst seit 1995 ist die Behandlung des Schmerzes ein Lehr- und Prüfungsfach für Medizinstudenten, erst seit wenigen Jahren gibt es die Zusatzbezeichnung „spezielle Schmerztherapie“ für Ärzte, die besondere Weiterbildungskurse absolviert haben.

Schmerzen haben eine sehr wichtige Funktion als Warn- und Schutzsystem des Körpers. Durch diese natürliche Reaktion versucht der Körper Schädigungen zu vermeiden. Grundsätzlich wird zwischen akuten und chronischen Schmerzen unterschieden.

Diese kleine Broschüre soll Ihnen zusammenfassend die wichtigsten Informationen zu den Therapieformen bei akuten und chronischen Schmerzen geben.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Dr. med. Günter Gerhardt

Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ jarmoluk
© pixabay.com/ jarmoluk

21.02.2018

Kinder-Autismus: Blut- und Urintests zur Diagnose

Wissenschaftler der University of Warwick http://warwick.ac.uk haben neue Tests entwickelt, die Hinweise auf das Vorhandensein von Autismus bei Kindern liefern können.


pixabay.com/ AlexKlen
© pixabay.com/ AlexKlen

21.02.2018

Haarausfall bei Frauen

Eine Glatze, kahle Stellen am Kopf oder tiefe Geheimratsecken sind in den häufigsten Fällen die Anzeichen eines Haarausfalles bei Männern. Aber fast jede zweite Frau leidet ebenfalls über Haarausfall.


Ich  / pixelio.de
© Ich / pixelio.de

20.02.2018

Selbstwertgefühl hilft bei Gesundung der Psyche

Die Verbesserung der Selbstwahrnehmung von Patienten mit psychischen Krankheiten könnte für ihre Behandlung von entscheidender Bedeutung sein.


pixabay.com/ rgerber
© pixabay.com/ rgerber

20.02.2018

CEREC - Einfach erklärt für Patienten

Ein schönes und gesundes Lächeln ist der Wunsch vieler Menschen in Deutschland. Dabei sind nicht alle Menschen von Natur aus mit perfekten Zähnen gesegnet


pixabay.com/ Mareefe
© pixabay.com/ Mareefe

09.02.2018

Back to Nature: Naturkosmetik statt Chemie-Cocktails

Was steckt in den Produkten drin und was bewirken die einzelnen Stoffe im menschlichen Körper? Diesen Fragen gehen immer mehr Verbraucher nach



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader