Anzeige:
Anzeige:

Aktuelle Pressetexte

wissen-gesundheit – Was ist das eigentlich?
Auf dem „Gesundheitszentrum wissen-gesundheit“ gibt es in allererster Linie einmal Informationen zu Medizin und Gesundheit. Diese Informationen in drei verschiedenen Kategorien verfügbar, einmal als lexikalisches Wissen, dann zum schnellen Informieren und Schmökern in News und schließlich – und das ist das Besondere – als personalisiertes, auf den individuellen Benutzer zugeschnittenes Angebot. ...
weiter
Download als DOC-Datei
Wer dahinter steckt – Dr. Günter Gerhardt
Der „Doc“, wie er hinter den Kulissen salopp genannt wird, ist vielen als Fernseharzt in „Praxis täglich“ und „Teletipps vom Hausarzt“ bestens bekannt. ...
weiter
Download als DOC-Datei

Anzeige:


Tabellarischer Lebenslauf Dr. Gerhardt
Der „Doc“, wie er hinter den Kulissen salopp genannt wird, ist vielen als Fernseharzt in „Praxis täglich“ und „Teletipps vom Hausarzt“ bestens bekannt. ...
Download als DOC-Datei


Exklusiv-Interview mit Fußball-Legende Pelé
Mainz (bwa). Ungefähr 50 Prozent der Männer zwischen dem vierzigsten und siebzigsten Lebensjahr haben unter Störungen der Erektion zu leiden. Leider handelt es sich dabei um ein Tabuthema und viele Betroffene suchen nicht den Rat bei der Ärztin/dem Arzt.
weiter
Download als DOC-Datei


Neue Sendereihe im Fernsehen: "Ihr Fall, Dr. Gerhardt!"
Die neue Fernseh-Sendung „Ihr Fall Dr. Gerhardt!“ wird in 3sat am 30. Oktober 2003 und am Dienstag, 25.11.2003 jeweils um 18 Uhr vorgestellt. Im Oktober wird sich die Sendung mit dem Thema Herzinsuffizienz und im November mit Demenz beschäftigen.  
weiter
Download als DOC-Datei


Aktuelle Meldungen

Richard foster/flickr.com
© Richard foster/flickr.com

21.02.2017

Tipps für einen erholsamen Schlaf im Winter

Der Winter kann so schön sein: Ausgedehnte Spaziergänge durch verschneite Landschaften und gemütliche Treffen mit Freunden bei Keksen und heißem Kakao versüßen uns die nasskalte Jahreszeit


Dieter Schütz  / pixelio.de
© Dieter Schütz / pixelio.de

20.02.2017

Arthrose: 8 alternative Heilmethoden

Arthrose gehört zu den häufigsten rheumatischen Erkrankungen. In Deutschland ist jeder zweite von der Gelenkkrankheit betroffen, die besonders häufig Hüfte, Knie, Fingergelenke und Wirbelsäule befällt. Die Wahrscheinlichkeit einer Erkrankung steigt mit dem 45. Lebensjahr an. Frauen und Männer sind etwa gleich häufig betroffen.


RUB, Marquard
© RUB, Marquard

17.02.2017

Rechts- oder Linkshänder: Rückenmark legt es fest

Ob Menschen Rechts- oder Linkshänder werden, bestimmt nicht das Gehirn, sondern das Rückenmark. Zu diesem Schluss kommen Biopsychologen der Ruhr-Universität Bochum http://ruhr-uni-bochum.de .


Thommy Weiss  / pixelio.de
© Thommy Weiss / pixelio.de

15.02.2017

Krebsmedikament verhindert Sterben von Spermien

Das Medikament G-CSF, das bisher eingesetzt wurde, um Infektionen bei Krebspatienten zu verhindern, könnte laut einer Studie der University of Texas at San Antonio http://utsa.edu auch eine Unfruchtbarkeit verhindern.


GTÜ / pixelio.de
© GTÜ / pixelio.de

14.02.2017

Kleinkinder wundern sich bei inadäquater Reaktion

Kleinkinder, die gerade einmal zwei Jahre alt sind, erwarten, dass Erwachsene angemessen reagieren, wenn sie eine Fehlentwicklung entdecken. Bisher war die Wissenschaft der Ansicht, dass eine solche Reaktion erst bei Kindern im Alter von vier Jahren zu beobachten ist.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader