Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Reisekrankheiten

Die ersten Tage

Das Urlaubs- und Freizeitverhalten hat sich in den letzten Jahren erheblich verändert. Das Flugzeug ist das Reisemittel der Wahl geworden, um schnell und bequem in andere auch weit entfernt liegende Länder zu reisen.

Anzeige:
Oft ist damit ein erheblicher Klimawechsel verbunden, der den Körper stark belasten kann.

Anzeichen sind ein schneller Puls und eine erhöhte Körpertemperatur, wenn Sie sich ein sehr heißes und womöglich noch feuchtes Urlaubsklima ausgesucht haben. Wer diese Symptome an sich beobachtet, sollte körperliche Aktivitäten so weit wie möglich reduzieren. Unfälle durch einen Kreislaufkollaps am ersten Urlaubstag sind nicht selten. Die Umstellung kann bis zu drei Wochen dauern. 

Für den Körper bedeutet die Umstellung Stress. Er kann spontan mit der vermehrten Bildung von Magensäure darauf reagieren, weshalb Fernreisende ihren Urlaub oft mit Magenschmerzen beginnen. Symptomatisch hierfür sind Oberbauchschmerzen und Blähungen. Um solchen Beschwerden vorzubeugen, sollten Sie in den ersten Tagen auf Kaffee, Nikotin und Alkohol verzichten. Geben Sie Ihrem Körper Zeit, sich auf das neue Klima einzustellen.

Sobald Sie sich gestärkt fühlen, lohnt es sich, im Urlaub aktiv zu werden. Denn eine regelmäßig sportliche Betätigung wirkt sich nicht nur positiv auf den Körper, sondern erleichtert auch die Akklimatisierung.

Häufigstes Problem in den ersten Urlaubstagen sind Durchfallerkrankungen ausgelöst durch verschiedene Erreger. Zur Vorbeugung sollte man daher die Hygiene sehr genau nehmen. Gegen einige Erreger von Reisedurchfall kann man durch Impfungen vorbeugen.


Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ congerdesign
© pixabay.com/ congerdesign

22.05.2017

Die Kraft der Naturkräuter erleben

Fühlen Sie sich kraftlos und erschöpft vom Alltag? Möchte Sie nicht auf künstliche Wachmacher zurückgreifen und ihren Körper im Einklang mit der Natur neu beleben?


istock.com/ Emir Memedovski
© istock.com/ Emir Memedovski

22.05.2017

Fitnesstrend Sling Training: Tipps für Anfänger

Ein neuer Trend erobert zurzeit die Fitnesswelt: Sling Training oder auch Schlingentraining fördert Kraft und Koordination, und zwar so effektiv wie kaum eine andere Trainingsmethode. Dabei eignet sie sich auch für Anfänger hervorragend, um Muskeln aufzubauen und Bewegungsabläufe zu trainieren.


Mirko Waltermann  /  pixelio.de
© Mirko Waltermann / pixelio.de

16.05.2017

Hitze begünstigt Schwangerschaftsdiabetes

Frauen, die während ihrer Schwangerschaft kälteren Temperaturen ausgesetzt sind, bekommen seltener Schwangerschaftsdiabetes als werdende Mütter, die sich in sehr heißem Klima aufhalten.


JerzyGorecki/ Pixabay.com
© JerzyGorecki/ Pixabay.com

12.05.2017

Die Ernährungsberatung – Auch in Apotheken möglich

Eine ausgewogene und nährstoffreiche Ernährung beugt Krankheiten vor und kann bei bestehenden Beschwerden zur Linderung beitragen. Angesichts eines teilweise hohen Stresslevels gelingt es vielen Menschen nicht ihren Speiseplan gesundheitsfördernd zu gestalten oder dahingehend nach aussagekräftigen Informationen zu recherchieren


Flickr.com (James Riley)
© Flickr.com (James Riley)

08.05.2017

Die Wahrheit über Energy Drinks

Energy Drinks sind in aller Munde. Sie werden gerne und viel konsumiert. Vor allem in Deutschland ist der durchschnittliche Konsum pro Kopf gerechnet relativ hoch...



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader