Kalte Tomatensuppe mit Schmand

Kalte Tomatensuppe mit Schmand (2 Personen)

Zutaten:

Für das Gericht:
250 ml Tomatensaft
80 g gekochte Krabben
2 cl Gin
½ TL grüne Pfefferkörner
Jodsalz, Pfeffer aus der Mühle
einige Eiswürfel
2 TL Schmand
2 Basilikumspitzen

So wirds gemacht:

Den Tomatensaft, die Krabben, den Gin und die grünen Pfefferkörner in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle kräftig abschmecken, in Suppentassen verteilen und mit einigen Eiswürfeln servieren.

Zum Schluss mit dem Schmand und den Basilikumspitzen garnieren.


Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ Anemone123
© pixabay.com/ Anemone123

20.04.2018

Empfindliche Ohren – Häufige Ursachen für Ohrenschmerzen

Das Ohr ist ein faszinierendes Organ – so können wir einerseits durch den Hörvorgang mit anderen problemlos kommunizieren und andererseits durch den Gleichgewichtssinn aufrecht stehen und gerade gehen.


pixabay.com/ sifusergej
© pixabay.com/ sifusergej

18.04.2018

Welches Fitnessstudio ist das richtige für mich?

Besuch eines Fitnessstudios leistet einen starken Beitrag zur körperlichen Fitness. Wer ausgewogen trainiert, kann hier Muskelaufbau, Beweglichkeit, Ausdauer und Körperhaltung verbessern.


pixabay.com/ Tama66
© pixabay.com/ Tama66

10.04.2018

Sicherheit im Straßenverkehr: Unfällen vorbeugen und heil ans Ziel kommen

Schnell ist es passiert: Ein kurzer Moment der Ablenkung genügt, schon gibt es einen Zusammenstoß oder das Fahrzeug ist von der Fahrbahn abgekommen.


pixabay.com/ RyanMcGuire
© pixabay.com/ RyanMcGuire

10.04.2018

Muskelaufbau: Was ist ein anaboles Fenster?

In den Diskussionen zu den Möglichkeiten der Steigerung der Trainingserfolge tauchte in der Vergangenheit ein Begriff sehr häufig auf.


pixabay.com/ DieterRobbins
© pixabay.com/ DieterRobbins

09.04.2018

Schlafapnoe heilen

Viele Krankheiten kennt man nur vom „Hören und Sagen“ bzw. man liest darüber in der Zeitung aber der Begriff wird gar nicht erklärt. Schlafapnoe ist vermutlich so ein Begriff.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader