Anzeige:
Anzeige:
News

Zwei weitere Symptome identifiziert beim Schlaganfall

pixelio.de (Gerd Altmann) © pixelio.de (Gerd Altmann)

Wissenschaftler des University Hospitals of Leicester NHS Trust haben zwei weitere Symptome entdeckt, die auf einen Schlaganfall hinweisen. Schwäche in den Beinen und der Verlust des Sehvermögens sind zwei wichtige Indikatoren, auf die geachtet werden sollte. Eine neue Kampagne des National Health Service nennt halbseitige Lähmungen des Gesichts, die Fähigkeit beide Arme zu heben und Sprachstörungen als wichtige alarmierende Symptome.

Anzeige:

Auf Hinweise sofort reagieren

Forscher Ross Naylor betont, dass man auf insgesamt fünf Symptome achten sollte. Die FAST-Kampagne des NHS sei sehr erfolgreich gewesen. Es sei aber wichtig zu wissen, dass eine Schwäche in den Beinen und der Verlust des Sehvermögens ebenfalls unbedingt beachtet werden sollten. "Ich befürchte, dass viele Menschen nicht wissen, dass eines oder beide dieser Anzeichen allein oder in Kombination mit den bereits bekannten, ein Hinweis darauf ist, dass jemand einen Schlaganfall erleidet und sofort Hilfe geholt werden muss."

Simon Cook von der Stroke Association betont, dass der sogenannte FAST-Test mit seinen drei einfachen Punkten sehr nützlich ist, da viel zu viele Menschen nicht wissen, was ein Schlaganfall ist und wodurch er hervorgerufen wird. "Es gibt selbstverständlich auch andere Symptome wie verschwommenes Sehen und Beinschwäche. Wir gehen jedoch davon aus, dass es entscheidend ist, dass sich die Menschen daran erinnern und im Fall des Falles rasch handeln", lässt sich der Experte von der BBC zitieren.

Naylor führte die aktuelle Studie als Teil eines zweijährigen Innovationspreises durch, der von der East Midlands Strategic Health Authority finanziert wird.

Autor: pressetext.de, Michaela Monschein(Stand: 02.12.2011)

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader