Anzeige:
News

Kinder: Starke Fettleibigkeit gefährdet das Herz

pixelio.de (Antitwitter) © pixelio.de (Antitwitter)

Schwer übergewichtige Kinder gefährden ihr Herz bereits im Grundschulalter. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie des VU University Medical Centre gekommen. Erkrankungen des Herzens werden normalerweise mit den mittleren Lebensjahren in Zusammenhang gebracht. Erste Anzeichen erkannten die Forscher jetzt bereits bei Kindern zwischen zwei und zwölf Jahren. Zwei Drittel der 307 Teilnehmer verfügten zumindest über ein frühes Symptom wie hohen Blutdruck. Details der Studie wurden in den Archives of Disease in Childhood veröffentlicht.

Erste Symptome beobachtet

Fettsucht gilt heute als ein weltweites Problem. Immer mehr Menschen sind davon immer früher betroffen. Zweijährige mit einem BMI von mehr als 20,5 gelten als schwer fettsüchtig. Mit 18 Jahren gilt das für einen BMI von 35. Für die aktuelle Studie nutzten die Wissenschaftler Daten der Dutch Paediatric Surveillance Unit aus den Jahren von 2005 bis 2007. Sie konzentrierten sich auf erste Anzeichen einer Herzerkrankung bei schwer übergewichtigen Kindern.

Fettsucht in der Kindheit gefährdet Gesundheit

Die Forscher kommem zu dem Schluss, dass 62 Prozent der schwer fettsüchtigen Kinder unter zwölf Jahren bereits von einem oder mehreren kardiovaskulären Risikofaktoren betroffen waren. Mehr als die Hälfte litt unter hohem Blutdruck, bei manchen waren die Werte des "guten" Cholesterin niedrig, dafür aber der Blutzucker hoch. Die Folge davon kann Typ-2-Diabetes sein. Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass daraus auch Erkrankungen des Herzens in einem jungen Alter resultieren können.

Übergewicht ist von Anfang an zu bekämpfen

Doireann Maddock von der British Heart Foundation betont gegenüber der BBC, dass diese Studienergebnisse trotz der geringen Anzahl an Teilnehmern ein schlechtes Gefühl hinterlassen. "Es ist ein großes Problem, dass so viele fettsüchtige Kinder bereits zumindest einen Risikofaktor aufweisen. Diese Situation kann sich nur dadurch bessern, wenn verhindert werden kann, dass junge Menschen überhaupt übergewichtig oder fettsüchtig werden."

Autor: pressetext.de; Michaela Monschein (Stand: 24.07.2012)

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader