Anzeige:
Anzeige:
News

Beauty-Geheimnisse der Stars

pixabay / silviarita CC0 © pixabay / silviarita CC0

Auf den ersten Blick erscheinen Stars und Sternchen wie makellos. Wer genauer hinsieht, der entdeckt, dass auch die bekannten Persönlichkeiten nicht vor Cellulite, Falten und anderen Problemen verschont bleiben. Welche Beauty-Geheimnisse die Stars von sich preisgegeben haben, verraten wir in diesem Artikel.

Anzeige:

Der Teint

Damit der Teint rosig und jugendlich aussieht, legt sich Eva Longoria vor jeder Party und vor jedem Shooting für etwa 15 Minuten auf den Bauch. Dabei lässt sie den Kopf nach unten hängen (z.B. von einem Sofa), um ihren Teint aufzufrischen. Das Topmodel Cindy Crawford nutzt für einen frischen Teint dagegen eine Mischung aus Wasser und Milch. Auf Milchprodukte schwört auch Cameron Diaz. Sie reibt sich ihr Gesicht pro Woche einmal mit Milchpulver ab, um eine zarte Haut zu erhalten.

Die Haut

Bis zu fünf Tassen mit dem leckeren Matcha-Tee trinkt Eva Padberg pro Tag. Das Model aus Deutschland bevorzugt den Tee, der mit zahlreichen Antioxidantien versehen ist, um der Hautalterung zumindest ansatzweise entgegenzuwirken.

Ebenfalls gut für die Haut ist ein selbstgemachtes Körperpeeling. Der Popstar Kylie Minogue stellt sich die Textur ganz einfach selbst her und mischt hierfür vier Esslöffel Zucker mit drei Esslöffeln Olivenöl zusammen.

Die Augen

Um Schwellungen unter den Augen zu vermeiden bzw. zumindest zu verringern, setzen die Stars Kate Hudson und auch Sandra Bullock Hämorrhoiden-Creme ein. Ganz gleich, wie dunkel die Schatten einer viel zu kurzen Nacht auch sind - damit werden sie aufgehellt und Tränensäcke fallen kleiner aus.

Um lange Wimpern zu kreieren, schwört Meghan Markle einerseits auf die Wimpernzange, aber auch auf ein Wimpernserum für das Wachstum. Die Herzogin von Sussex (gleichzeitig aber auch bekannt als Schauspielerin) ist mittlerweile auch schwanger und dürfte daher noch deutlich mehr Wert auf ihren Körper legen.

Die Beine

Nicht nur Halle Berry weiß, dass sich Cellulite mit Kaffee bekämpfen lässt - auch die Kosmetik-Industrie profitiert bereits von diesem Wissen. Teure Produkte sind aber gar nicht nötig, denn die Schauspielerin verwendet ganz einfaches Kaffeepulver, um ihre Beine zu peelen.

Nicht nur die Beine, sondern auch den Bauch, reibt sich Scarlettt Johansson jeden Morgen ein. Hierfür setzt sie auf einen Mix, bestehend aus ätherischem Rosmarinöl und Jojobaöl. So sagt sie der Orangenhaut den Kampf an.

Extra-Tipps

Rihanna strafft ihr Bindegewebe, indem sie jeden Morgen ein Glas heißes Wasser trinkt, welches mit Zitronensaft angereichert ist. Zum Straffen und Entschlacken verwendet dagegen Heidi Klum 500 Gramm Meersalz (Totes Meer) in ihrer Badewanne. Wer unter Herz-Kreislauf-Problemen leidet, sollte diese Bäder allerdings eher meiden.

Was für die Damen das Bindegewebe ist, sind für die Männer die Muskeln - es kann gar nicht straff genug sein. Bei den Herren der Schöpfung dürfen es gerne ordentlich Muskeln sein, wie von vielen Bodybuildern vorgemacht wird. Der Weltmeister im Bodybuilding, Patrick Reiser, ernährt sich komplett vegan. Zum großen Teil erhält er seine Proteine über Lebensmittel, teilweise aber auch über zusätzliche Whey Proteine.

Der leckerste Beauty-Tipp

Den ultimativen Beauty-Tipp gibt es von der Schauspiel-Schönheit Blake Lively. Die junge Dame verrät, dass sie morgens eine heiße Schokolade trinkt und sich am Abend ein wenig dunkle Schokolade gönnt. “Das macht mich glücklich”, so das einfache Fazit der Beauty mit den Traummaßen.

Autor: Wissen Gesundheit - Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader