Anzeige:
Anzeige:
News

Mit dem Abnehmcoach zum Ziel - per App oder real?

pexels / rawpixel.com © pexels / rawpixel.com

Immer mehr Menschen leiden an Übergewicht, das wiederum Folgeerkrankungen wie Beschwerden im Herz-Kreislauf-System nach sich ziehen kann. Um die überflüssigen Pfunde loszuwerden, entscheiden sich viele Betroffene für eine der vermeintlich so erfolgreichen Trenddiäten, die innerhalb weniger Tage den Verlust der ersten Pfunde versprechen. Doch der schnelle Erfolg zieht häufig den ungeliebten Jojo-Effekt nach sich.

Anzeige:

Abnehm-Apps finden immer mehr Beachtung

Heute sind es nicht mehr nur Wunderdiäten, die Übergewichtigen Hilfe versprechen, sondern auch Apps. Immer mehr Abnehm-Apps strömen seit wenigen Jahren auf den Markt und finden auf Smartphones und Tablets Platz. Die Anwendungen sind ganz unterschiedlich ausgerichtet. Es gibt Kalorienzähler, die vor Augen führen, wie viele Kalorien dem Körper jeden Tag zugeführt werden, aber auch Anwendungen, die auf Ernährungstagebücher abzielen. Wiederum andere versprechen mit einem persönlichen Abnehmplan Hilfe.

Die Anwendung der Apps ist einfach und die Anschaffungskosten sind gering. Doch Experten warnen: Bei vielen Apps bleibt es bei einem Versprechen. Die gewünschten Abnehmziele werden in den meisten Fällen nicht erreicht.

Viel wichtiger ist für die Betroffenen dagegen eine persönliche Begleitung, die zum Abnehmen motiviert, zugleich aber auch die Ursachen für das Übergewicht feststellt. Nicht selten liegen diese nämlich ausschließlich den Essgewohnheiten zugrunde.

Abnehmcoaches begleiten Übergewichtige über einen längeren Zeitraum

Wer Hilfe beim Abnehmen braucht und sein Gewicht nachhaltig reduzieren möchte, ist mit einem Abnehmcoach gut beraten. Diese Experten begleiten ihre Patienten meist über Monate und analysieren neben den Ess-, häufig auch die Lebensgewohnheiten. Dabei wissen Abnehmcoaches wie Alesja Schlaaf, dass mit einer Diät in der Regel kein Erfolg erzielt wird.

“Das ist kein Wunder: Abnehmen ist mit Verzicht verbunden - und Verzicht macht nicht glücklich. Deshalb ist es nicht nachhaltig.”, so Abnehmcoach Alesja Schlaaf. Auf dem Wunsch zum Wunschgewicht verzichtet Schlaaf daher bewusst auf strenge Ernährungspläne und Vorträge zur gesunden Ernährung. Stattdessen besinnt sie sich auf einen ganzheitlichen Ansatz.

“Ein wesentlicher Punkt meiner Arbeit ist es zunächst herauszufinden, welche Ursachen die Ernährungsgewohnheiten und damit eben auch das Übergewicht meiner Patienten haben. Immer häufiger ist Stress ein Grund für das Gewicht.”, erklärt sie. Aus eigener Erfahrung weiß sie, dass sich die Essgewohnheiten nachhaltig nur ändern lassen, wenn die Ursachen für ein eher ungünstiges Essverhalten bekannt sind.

Häufig begleitet Schlaaf ihre Patienten über mehrere Monate, in denen immer wieder Sitzungen stattfinden. Dabei geht es in den Sitzungen nicht nur um das Erreichen eines gesünderen Essverhaltens, sondern auch um innere Zufriedenheit und seelisches Wohlbefinden.

Professionelle Abnehmcoaces beziehen ihre Kunden intensiv ein und versuchen gemeinsam eine Lösung zu finden. Dabei müssen häufig tiefe Einblicke in die Seele gewährt werden. Trotzdem sind Abnehmcoaches keine Psychotherapeuten, die Diagnosen und Therapien durchführen. Experten wie Schlaaf sehen sich vor allem als Berater und Begleiter. Daher spielt es bei dieser Zusammenarbeit auch eine wichtige Rolle, ob die Chemie zwischen den beteiligten Seiten stimmt.

Nachhaltiges Abnehmen bleibt Schlüssel zum Erfolg

Wer sein Gewicht dauerhaft reduzieren und das neue Gewicht halten möchte, muss nachhaltig abnehmen. Das Vorhaben wird heute allerdings mehr denn je von Druck begleitet. Spätestens wenn Personen, die abnehmen möchten, ihr Ziel bekunden, wächst der Druck auf sie. Essgewohnheiten, Verhalten und Bewegungseinheiten werden umso kritischer beäugt, wodurch wiederum bei den Betroffenen das seelische Wohlbefinden ins Ungleichgewicht gerät.

Autor: Wissen-Gesundheit Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader