Anzeige:
Anzeige:
News

Die Hautalterung vorbeugen – 5 Tipps für ein wirksames Anti-Aging-Programm!

pixabay / JerzyGorecki © pixabay / JerzyGorecki

Jeder Mensch wünscht sich auch im Alter einen strahlend schönen und ebenmäßigen Teint der Haut. Doch, wenn sich die ersten Falten im Gesicht bilden, ist guter Rat teuer. Der Markt für Anti-Aging-Produkte gibt viel her, so dass Menschen mit kleinen Fältchen und Zeichen der Hautalterung ein großes Sortiment zur Auswahl haben. Dazu gibt es auch eine Menge Haushaltstipps, die die Hautalterung verlangsamen wollen. Dabei ist die Hautalterung ein langwieriger Prozess, der nicht erst im Alter startet. So beginnt die Hautalterung meistens schon in frühen Jahren, so dass man mit den richtigen Vorbeugemaßnahmen dafür sorgen kann die Faltenbildung im Alter deutlich zu mindern. Eine gesunde Lebensweise und die richtige Pflege der Haut ist dabei das A und O, um Falten und Zeichen der Hautalterung den Kampf anzusagen.
Ein Patentrezept gegen die Faltenbildung und Hautalterung gibt es jedoch nicht, da jeder Hauttyp unterschiedlich ist. Doch gibt es ein paar probate Mittel, um die Hautalterung zu verlangsamen.
So haben wir Ihnen im Folgenden einen Ratgeber entworfen, der Sie mit fünf praktischen Tipps gegen die Hautalterung unterstützt. Neben einigen hilfreichen Vorbeugemaßnahmen, erhalten Sie hier auch eine Pflegeanleitung für ein wirksames Anti-Aging-Programm.

Anzeige:

Tipp 1: Auf die richtigen Hautpflege-Produkte setzen

Eine gute und wirksame Hautpflege in jungen Jahren ist das Geheimrezept gegen die Faltenbildung im Alter. Doch gibt es auf dem Kosmetik- und Beauty-Markt mittlerweile eine fast unendliche Palette an Anti-Aging-Produkten, die für ein ebenmäßiges Hautbild sorgen sollten. So ist es für Frauen und Männer ungeheuer schwer geworden das passende Pflege-Produkt zu finden, welches zum eigenen Hauttyp passt. Um auf ein hochwertiges Sortiment zurückzugreifen, lohnt sich ein Blick auf die Plattform von Notino.de. Dabei ist vor allem die Pflege-Reihe von Eucerin zu empfehlen, die in Zusammenarbeit mit Dermatologen entworfen wurde. Die Basis der Hautpflege fokussiert sich ausschließlich auf hochwertige und natürliche Substanzen, die das Hautbild nachweislich verbessern können.

Tipp 2: UV-Strahlen meiden für weniger Falten im Alter

Um im Alter die Faltenbildung so gering wie möglich zu halten, ist ein entsprechender UV-Schutz von enormer Bedeutung. Denn UV-Licht hat einen sehr schädigen Einfluss auf die Haut und kann die Faltenbildung im Alter deutlich beschleunigen. Durch zu starke Sonnenstrahlen wird das Kollagen in der Haut abgebaut, was die Haut weniger elastisch werden lässt. So sollte man sich in den Sonnenmonaten von Mai bis September unbedingt mit einem entsprechenden Sonnenschutz für das Gesicht ausrüsten.

Tipp 3: Die Ernährung spielt eine wichtige Rolle

Auch die Ernährung nimmt Einfluss auf das Hautbild. Eine ausgewogene und gesunde Ernährung aus genügend frischen Obst und Gemüse versorgt die Haut mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Besonders empfehlenswert sind Karotten und Nüsse, die der Haut ausreichend Vitamin A und E spenden.

Tipp 4: Auf Zigaretten und Alkohol verzichten

Wer Falten im Alter vorbeugen möchte, sollte dem Genuss von Nikotin und Alkohol im jungen Jahren widerstehen. Besonders das Rauchen beschleunigt die Hautalterung, da die Haut durch den Nikotin-Konsum schlechter durchblutet wird und weniger Sauerstoff in die Zellen der Haut gelangt. Alkohol sorgt dagegen für eine Erweiterung der Blutgefäße in der Haut, so dass Gesichtsäderchen dauerhaft geweitet werden. Ebenso entzieht Alkohol dem Körper Wasser, was das Hautbild auf lange Sicht austrocknet.

Tipp 5: Peelings nur gelegentlich verwenden

Peelings sind zwar eine gute Methode, um für ein porentiefes Reinigungsergebnis zu sorgen, doch sollte man es mit Peelings nicht übertreiben. Dermatologen raten dazu ein Peeling nicht häufiger als alle drei bis vier Wochen anzuwenden, um das Hautbild zu schonen.

Autor: Wissen-Gesundheit Redaktion

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader