Anzeige:
Anzeige:
News

Power-Kombi gegen Migräne-Attacken!

In einer neuen Kopfschmerz-Studie hat sich die Kombination der beiden Wirkstoffe Sumatriptan und Naproxen als wahres Dreamteam erwiesen.

Anzeige:
Naproxen hemmt die Ausschüttung von Botenstoffen, welche die Nervenenden reizen. Es ist ein Schmerzmittel, u.a. gegen Kopfschmerzen. Sumatriptan ist das erste zugelassene Triptan, ein Wirkstoff speziell für Migräniker. Zusammen eingenommen, sind die beiden Medikamente deutlich stärker als jeweils einzeln. Das gilt sowohl für die Migräneattacke, als auch für das Ansprechen nach zwei Stunden.

Auch das Wiederauftreten der Schmerzen nach einem anfänglichen Ansprechen der Migräne auf eine Einzeltherapie kam unter der Kombinationsbehandlung deutlich seltener vor. Die Hauptwirkung, nämlich Schmerzfreiheit, hatte sich also deutlich erhöht, die Nebenwirkungen zum Glück nicht.

Mehr zu Migräne und zu Triptanen können Sie hier in unserem Modul online lesen. Autor: Dr. med. Günter Gerhardt; Stand: 29.09.2005

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader