Anzeige:
Anzeige:
News

Rudi Carrell starb an Lungenkrebs

Rudi Carrell ist tot. Der 71-jährige Showmaster, bekannt geworden durch seine Sendung „Am laufenden Band“ starb bereits am Freitag, teilt Radio Bremen mit. Anfang 2005 war bei dem Kettenraucher Lungenkrebs festgestellt worden.

Anzeige:
Lungenkrebs ist eines der vielen gesundheitlichen Schäden, die man sich mit dem Rauchen zuziehen kann. Denn in die Lunge gelangt der inhalierte Rauch mit all seinen giftigen Substanzen.
Mit Hilfe häufiger Hustenanfälle versucht die Lunge erst einmal, den Dreck wieder los zu werden: Es bildet sich der klassische Raucherhusten.

In der Folge kommt es zu allgemeiner Kurzatmigkeit, chronischer Bronchitis und einem erhöhten Risiko für Lungenentzündungen. Langfristig droht die Gefahr von Lungenkrebs.

Insgesamt verkürzen starke Raucher ihre Lebenserwartung um etwa 12 Prozent – das macht fünf bis neun Jahre.

Übrigens: Wer sich das traurige Schicksal von dem beliebten Showmaster zu Herzen nimmt, und jetzt endlich doch mit dem Rauchen aufhört, der hat sich 10 Jahre nach der letzten Zigarette wieder ein fast gleich großes (oder kleines) Lungenkrebsrisiko wie Nichtraucher erarbeitet. Autor: Dr. Beatrice Wagner; Stand: 10.07.2006

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader