Anzeige:
Anzeige:

Aktuelles

© pixabay / voltamax
© pixabay / voltamax

Der nächste Karriereschritt für den Jungmediziner

Sollten Sie gerade im Begriff sein, Ihr Medizinstudium zu beenden oder schon länger im medizinischen Bereich als Arzt tätig zu sein, dann werden Sie wie in jedem anderen Beruf auch am Ausbau Ihrer Karrieremöglichkeiten feilen möchten.


© pixabay / lograstudio
© pixabay / lograstudio

Wie verbessert Yoga die Gesundheit?

Dank vieler wissenschaftlicher Studien ist mittlerweile nachgewiesen, dass Yoga nicht nur die körperliche Gesundheit erhält, sondern auch bei bereits bestehenden körperlichen und geistigen Beschwerden lindernd und teilweise sogar heilend wirken kann!


© pixabay / Claudio_Scott
© pixabay / Claudio_Scott

So werden Sie schlau im Schlaf

Es ist möglich im Schlaf schlauer zu werden. Was wie eine Utopie klingt, ist ganz einfach für jedermann erreichbar.


© unsplash / Priscilla Du Preez
© unsplash / Priscilla Du Preez

Hilfe annehmen: Wann der Zeitpunkt gekommen ist

Am Anfang einer Abhängigkeit steht stets der erhöhte Konsum eines Suchtmittels. Das können Alkohol und Drogen sein, aber auch Glücksspiel, gestörtes Essverhalten sowie Medikamente und auch das Smartphone sind potenzielle Risiken.


© pixabay / PublicDomainPictures CC0
© pixabay / PublicDomainPictures CC0

Augenlaser-Operationen werden immer beliebter

Augenlaser-Operationen sind hierzulande gern gesehen, denn sie bieten Betroffenen die Chance, ohne die Hilfe von Brillen oder Kontaktlinsen scharf zu sehen.


© pixabay / guvo59
© pixabay / guvo59

Pflege im Alter - Diese Möglichkeiten gibt es

Spare jetzt, dann hast Du in der Not. Dieser Spruch hat auch in der modernen aktuellen Zeit nicht an Bedeutung verloren.


© pixabay / herbalhemp
© pixabay / herbalhemp

So nebenbei ein bisschen Cannabis

Man kann reines Marihuana rauchen oder Haschisch konsumieren. Es gibt aber auch die Möglichkeit, die Substanzen in Getränke und Speisen zu mixen und diese somit ein wenig aufzupeppen.


© pixabay / stevepb
© pixabay / stevepb

Fieber – ab wann ist es gefährlich?

Jeder hat schon mal Fieber gehabt, ob im Laufe einer Grippe oder nach etwas zu viel Zeit in der prallen Sonne


© pixabay / Myriams-Fotos
© pixabay / Myriams-Fotos

Schutz vor Heuschnupfen in den eigenen vier Wänden

In der Pollenzeit wird vielen Pollenallergikern wieder das Leben sehr schwer gemacht, da sie mit den typischen Symptomen zu kämpfen haben, beispielsweise juckende und gerötete Augen, Niesattacken, laufende Nase und Atembeschwerden.


© pixabay / pixel2013
© pixabay / pixel2013

Vitamin-D: Diese Lebensmittel enthalten am meisten davon

Der menschliche Körper kann Vitamin D vorrangig durch die Einwirkung von Sonnenlicht produzieren. Trifft Sonnenlicht auf die Haut, wandelt der Körper es in Vitamin D um und die Speicher werden aufgefüllt.


Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 314 Weiter

Newsletter Abbonieren



D-Run

D-RUN

D-RUN

D-RUN ist eine Doku-Soap, in der Menschen mit Diabets ihr Leben verändern und mit Hilfe eines Expertenteams sportlich aktiv werden. Erfahren Sie mehr!



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader