Anzeige:
Anzeige:

Shop

Bücher sind eine gute Sache - gerade im Gesundheitswesen gibt es eine unüberschaubare Menge an Ratgebern. Hier ein Auszug aus unseren Büchern:

Depressionen

Depressionen bewältigen Autor(en):Ulrich Hegerl
Verlag:Trias
ISBN:978-3-8304-3379-8
UVP:19,95 €
Kaufen bei Amazon.de


Inhalt

Besser verstehen: Wie Depressionen entstehen
Depressionen sind ernsthafte Erkrankungen. Sie können jeden treffen: Allein in Deutschland leiden mehr als 4 Millionen Menschen unter Depressionen. Der Band erläutert verständlich alle seelischen und körperlichen Aspekte dieser Erkrankung. In vielen Zitaten schildern Betroffene eindrücklich das schwer fassbare innere Erleben.

Effektive Hilfe: Ihren persönlichen Therapieweg finden Depressionen sind gut behandelbar. Sehr viele Betroffene versäumen es jedoch, die Behandlungsmöglichkeiten konsequent für sich zu nutzen. Die Autoren bieten neueste Informationen genau zu den Themen, die von Betroffenen und Angehörigen am dringlichsten nachgefragt werden: Welches Medikament ist das richtige für mich? Welche Psychotherapieform ist für mich geeignet? Ausführlich stellen sie die wirksamen Therapien vor und unterstützen Sie dabei, Ihren Weg aus der Depression zu finden.

Leben Sie los! So schützen Sie sich dauerhaft vor Rückfällen
Experte in eigener Sache zu sein ist gerade bei Depressionen wichtig. Im ausführlichen Selbsthilfe-Teil finden Sie viele Anregungen und Tipps, wie Sie Rückfälle dauerhaft vermeiden. Lesen Sie, wie Sie durch Sport, die richtige Ernährung und die Unterstützung einer Selbsthilfegruppe wieder zu mehr Lebensfreude finden. Auch Angehörige erfahren, was sie zur Heilung beitragen können.


Autor

Ulrich Hegerl, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ist Professor und Leitender Oberarzt an der Klinik für Psychiatrie der Ludwig-Maximilians-Universität München. Darüber hinaus ist er Sprecher und Koordinator des "Kompetenznetzes Depression".
Svenja Niescken ist Journalistin und Psychologin und beschäftigt sich mit den psychischen Störungen des Kindes- und Jugendalters. Ihr Fokus liegt auf der allgemeinverständlichen Aufbereitung komplexer wissenschaftlicher Zusammenhänge.


Aktuelle Meldungen

pixabay / lindsayfox CC0
© pixabay / lindsayfox CC0

23.01.2019

Sind E-Zigaretten wirklich gesünder?

Der deutsche Tabakmarkt befindet sich im Wandel. Für die Krebsforscher ist es immer noch ein trauriges Jubiläum. Denn seit 30 Jahren ist der 31. Mai Weltnichtrauchertrag.


pixabay / Sarah_Loetscher CC0
© pixabay / Sarah_Loetscher CC0

22.01.2019

Ist mein Partner ein Narzisst?

„Ich glaube, dass mein Partner ein Narzisst ist“. Diesen Satz hört man leider heute häufiger.


pixabay / moritz320 CC0
© pixabay / moritz320 CC0

21.01.2019

Die ungeliebte Hornhaut

Die Hornhaut wird nicht gern gesehen, weil sie als unansehnlich gilt und deswegen als Makel empfunden wird.


pixabay / andreas160578 CC0
© pixabay / andreas160578 CC0

18.01.2019

Unsere Gesundheit am Handgelenk - welche Daten nutzen Smartwatches und was geschieht damit?

Inzwischen haben wir uns schon so sehr daran gewöhnt, dass das Smartphone zu unserem Trainingspartner geworden ist, dass uns die Flut der gespeicherten Daten egal zu sein scheint.


pixabay / StockSnap CC0
© pixabay / StockSnap CC0

17.01.2019

Mit Sport abnehmen – Schlank im Alltag

Macht Sport allein schlank? Diese Frage stellen sich viele Menschen, die endlich abnehmen wollen. Natürlich kursieren bei diesem Thema zahlreiche Irrtümer, die in der Fitness-Welt nicht mehr unbekannt sind.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader