Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Aloe vera


(INCI: Aloe Vera)

Anzeige:
Sie geht unter die Haut. Das können Sie selbst am eigenen Leibe leicht feststellen, etwa wenn Sie sich eine kleine Hautwunde, einen Insektenstich oder auch einen Sonnenbrand zugezogen haben. Schon kurz nach dem Auftragen des Gels spüren Sie seine kühlende, festigende, schmerzlindernde und abschwellende Wirkung.

Ein bewährtes Hausmittel gegen Sonnenbrand können Sie sich aber auch schnell selbst zubereiten, indem Sie 20 ml des Aloekonzentrates mit 100 ml abgekochtem Wasser und evtl. noch 20-40 Tropfen Kamillenextrakt mischen.

Selbst in der medizinischen Praxis wurde das Aloe-vera-Gel bei verschiedensten Hautbeschwerden mit großem Erfolg eingesetzt.

Aktuelle Meldungen

pixabay / derneuemann
© pixabay / derneuemann

23.01.2023

Chlamydien-Infektion – das sind die Symptome

Eine Infektion mit Chlamydien zählt mittlerweile zu den häufigsten Geschlechtskrankheiten weltweit.


pexels / curtis-adams
© pexels / curtis-adams

17.01.2023

Badlüfter – Schimmel und Feuchtigkeit gehören der Vergangenheit an

Feuchtigkeit im Badezimmer ist eine logische Schlussfolgerung und lässt sich natürlich auf Dauer nicht verhindern.


pixabay / Alexandra_Koch
© pixabay / Alexandra_Koch

16.01.2023

Kann man FFP2 Masken wiederverwenden?

FFP2 Masken gehörten vor allem in den letzten zwei Jahren zum Alltag der Menschen.


pixabay / jarmoluk
© pixabay / jarmoluk

05.01.2023

Bioimpedanzanalyse: Wie man den Körperfettanteil und Muskelmasse misst

Bioimpedanzanalyse (BIA) ist eine Technik, die verwendet wird, um den Körperfettanteil und die Muskelmasse eines Menschen zu messen.


pixabay / Jeff W
© pixabay / Jeff W

30.12.2022

Cannabis als Medizin: Risikofreie Pflanze oder gefährliche Droge?

Die Legalisierung von Cannabis schreitet in Europa Stück für Stück voran.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader