Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Bandwurminfektion


Was uns Menschen anbelangt kommt es in unseren Breiten nur noch selten zu einer Bandwurminfektion.

Anzeige:
Aktuell wird das Thema allerdings bei einer bevorstehenden Tropenreise, wo für die hygienischen Standards keine Gewehr übernommen werden kann.

Zu einer Bandwurminfektion kann es durch den Verzehr von rohem Rind- oder Schweinefleisch kommen.

Der Befall äußert sich gewöhnlich durch Übelkeit, Bauchschmerzen, Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Durchfall im Wechsel mit Verstopfung, Afterjucken und Schwindel.
Unter Umständen lassen sich im Stuhl bandnudelähnliche, weiße Gebilde entdecken.

Eine Selbstbehandlung ist hier nicht angebracht. Suchen Sie Ihren Arzt auf, welcher Ihnen die entsprechenden Medikamente verschreiben kann.

Sollten Sie die Infektion bereits im Urlaub feststellen, genügt es innerhalb der nächsten Tage einen Arzt aufzusuchen, da der Wurm einige Zeit zu seiner Entwicklung braucht.


Aktuelle Meldungen

pexels / dominika-roseclay
© pexels / dominika-roseclay

28.11.2022

Wie funktioniert eine Gleitsichtbrille?

Brillen haben der Menschheit dabei geholfen, den Durchblick zu behalten.


pexels / gabriela-palai
© pexels / gabriela-palai

21.11.2022

Membranbekleidung – was ist Softshell?

Wenn Sie auf der Suche nach Membranbekleidung sind, welche verschiedene Outdoor-Abenteuer mitmacht, haben Sie sicher schon von Softshell gehört.


pexels / vo-thuy-tien
© pexels / vo-thuy-tien

18.11.2022

Wie wir mit gesunder Ernährung das Immunsystem stärken können

Gesunde Ernährung ist immer wichtig, aber gerade in den Wintermonaten, wenn die Erkältungszeit ist, können wir mit der Ernährung einiges für unsere Gesundheit tun.


pexels / lil-artsy
© pexels / lil-artsy

17.11.2022

Mit dem Rauchen aufhören: Diese Tipps können helfen

Rauchen gilt allgemein als sehr ungesund.


pexels / centre for ageing better
© pexels / centre for ageing better

16.11.2022

Gut zu Fuß in den eigenen vier Wänden durch eine Sturzprophylaxe

Stürze im Haushalt sind nicht zu unterschätzen, da sie ein enormes Verletzungspotenzial beinhalten.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader